Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Hamsterfutter sollte nicht zu viel Fett enthalten
Mehr Deine Tierwelt Tipps Hamsterfutter sollte nicht zu viel Fett enthalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 16.11.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Das Trockenfutter für Hamster sollte sich aus Getreide, getrocknetem Gemüse, Samen und Kräutern zusammensetzen. Quelle: Jens Schierenbeck
München

Trockenfutter für Hamster sollte nicht zu fettig sein. Damit die Tiere gesund bleiben, sollten viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten sein. Das rät die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe Dezember 2016).

Gutes Trockenfutter hat einen hohen Anteil an Getreide, getrocknetem Gemüse, Samen, Kräutern. Hinzu kommen wenige fetthaltige Nüsse oder Kerne. Damit es im Hamsterkäfig nicht langweilig wird, können Tierhalter die Mischung an verschiedenen Stellen im Käfig verteilen. Dennoch sollten sie darauf achten, dass nicht zu viel Futter im Käfig liegt. Sonst könnte das kleine Haustier wählerisch werden.

dpa

Stallpflicht in allen Bundesländern außer Berlin, Absage der größten Vogelschau Deutschlands: Mit immer weitreichenderen Maßnahmen soll eine Ausbreitung der Vogelgrippe vermieden werden. Auch Alsterschwan und Kanzlerinnen-Gans bleiben davon nicht verschont.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2016

Da auch Haustiere erkranken, müssen ihre Halter gelegentlich dem Veterinär einen Besuch abstatten. Bei den Vierbeinern könnte der Weg zum Arzt jedoch für Unmut sorgen. Nun nennen Experten einen Trick, mit dem sich Probleme vermeiden lassen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.11.2016

Seit Tagen war die Angst groß, nun steht fest: Auch Hausgeflügel ist bereits an H5N8 verendet. Was ist nun mit Katze, Huhn und Ente,dürfen die noch ins Freie? Und kann man sich ohne Bedenken die Martinsgans schmecken lassen?

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.11.2016