Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Madagaskar-Taggeckos sind was für Anfänger
Mehr Deine Tierwelt Tipps Madagaskar-Taggeckos sind was für Anfänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 27.10.2016
Die Farbe der Madagaskar-Taggeckos (Phelsuma madagascariensis grandis) verändert sich je nach Stimmung: Mal sind sie heller, mal dunkler. Foto: Franziska Gabbert
Overath

Wer gerne Tiere im Terrarium beobachtet, sollte sich einen Taggecko zulegen. Wie ihr Name vermuten lässt, sind die Tiere tagsüber gut zu beobachten und durch ihre leuchtende Färbung ein echter Hingucker. Für Terrarium-Anfänger ist vor allem der Große Madagaskar-Taggecko geeignet.

Denn dieser ist relativ unkompliziert in der Haltung und wird schon nach kurzer Zeit zutraulich, erläutert die Fördergemeinschaft für Heimtiere. Die leuchtend grüne Farbe der Tiere verändert sich je nach Stimmungslage - mal heller, mal dunkler. Durchbrochen wird das Grün am Rücken durch orange-rot Flecken.

Da die Madagaskar-Taggeckos seit vielen Jahren gezüchtet werden und nicht aus Wildfängen stammen, ist die Haltung in Deutschland erlaubt. Eine Meldepflicht besteht nicht, wohl aber eine Nachweispflicht. Halter heben deshalb am besten alle Kaufbelege auf, um gegebenenfalls dokumentieren zu können, dass sie die Tiere rechtmäßig gekauft haben.

Die männlichen Taggeckos werden bis zu 30 Zentimeter lang, die Weibchen sind ein paar Zentimeter kleiner. Das Terrarium sollte deshalb eine Grundfläche von mindestens 80 mal 80 Zentimetern haben und etwa 120 Zentimeter hoch sein. Da die Tiere keine Einzelgänger sind, hält man sie am besten paarweise.

dpa

Füchse, Eichhörnchen oder eben Igel: Der Großstadtdschungel mit seinen tierischen Bewohnern hat sich fast schon zu einem Wald gemausert. Für seinen Winterschlaf wählt der Igel überraschende Orte.

26.10.2016

Was für den Menschen gut ist, kann für Nagetiere zu Problemen führen - frisches Obst und Gemüse gehören bei Chinchillas nur sehr selten auf den Futterplan. Gemäß ihrer Heimat in Südamerika sind andere Nahrungsmittel deutlich wichtiger.

26.10.2016

Tiere sind an das Heizen nicht gewöhnt, ebenso wenig an das Lüften. Das gilt auch für Wellensittiche. Wem sein Wellensittich am Herzen liegt, der sollte einige Dinge beachten und vermeiden.

25.10.2016