Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Milchzähne von Welpen brauchen regelmäßige Kontrolle
Mehr Deine Tierwelt Tipps Milchzähne von Welpen brauchen regelmäßige Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 06.06.2017
Milchzähne stehen bei jungen Hunden nicht immer richtig. Halter sollten das Gebiss ihres Vierbeines deshalb regelmäßig anschauen lassen. Quelle: Jens Schierenbeck/dpa-tmn
Anzeige
Frankfurt/Main

Schon die Milchzähne können bei jungen Hunden schief oder in doppelter Reihe stehen. Vor allem bei kurzköpfigen oder kleinen Hunderassen ist das ein Problem. Die Tiere können sich dadurch selbst in die Mundschleimhaut beißen und verletzten.

Halter sollten das Gebiss von Welpen deshalb regelmäßig kontrollieren lassen. Je früher Probleme entdeckt werden, desto einfacher lassen sie sich behandeln, erläutert der Bundesverband praktizierender Tierärzte.

Ein häufiges Problem ist auch der Zahnwechsel: Statt auszufallen, bleiben manche Milchzähne stecken und blockieren die bleibenden Zähne, die nachschieben.

dpa

Wer seinem Hund spezielle Kommandos beibringen möchte, der sollte auf kurze Übungseinheiten setzen und zwischendurch dem Vierbeiner auch die eine oder andere Pause gönnen.

05.06.2017

Mal schnell was einkaufen. Der Hund wartet so lange im Auto. Jeder weiß: Bei hohen Temperaturen ist das gefährlich für die Tiere. Aber gilt das auch für einen Schattenplatz oder ein geöffnetes Fenster? Und darf man einen Hund im Notfall befreien?

31.05.2017

Die Temperaturen steigen. Für Halter von Weidetieren ist die Wetteränderung nicht unproblematisch. Denn die Hitze hat einen negativen Effekt auf das Futter.

30.05.2017
Anzeige