Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Tipps Nachtaktive Tiere: Goldhamster leben gegen den Tag
Mehr Deine Tierwelt Tipps Nachtaktive Tiere: Goldhamster leben gegen den Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 01.06.2016
Hamster sind schnell gestresst. Laute Musik und Kindergeschrei machen ihnen zu schaffen. Quelle: Jens Schierenbeck
Anzeige
München

Auch wenn Kinder es toll fänden: Goldhamster lassen sich nicht an den menschlichen Tagesrhythmus gewöhnen. Die Nager sind dämmerungsaktiv und können nicht zu Tagtieren umerzogen werden.

Weckt man sie ständig tagsüber, kann sogar ihre Lebenserwartung rapide sinken. So steht es in der Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe Juni 2016). Außerdem wären Hamster dauergestresst und würden als Folge sogar aggressiv.

Wer so viel Zeit wie möglich mit den Nagern verbringen möchte, sollte sich gleich am späten Nachmittag mit ihnen beschäftigen, wenn sie wach werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rhodesian Ridgeback ist ein nervenstarkes Tier. Allerdings kann der Hund mitunter auch auf Stur stellen. Das sind die Vor- und Nachteile der Rasse:

31.05.2016

Mit Hightech werden nun auch die Besitzer von Haustieren geködert: GPS-Ortungssysteme helfen bei der Suche nach dem entlaufenen Liebling, Klappen öffnen sich nur per Mikrochip, das Füttern erledigt das Smartphone.

30.05.2016

Vorsicht ist geboten beim Gassigehen. Gefährliche Krankheitserreger lauern im Freien überall. Und sie werden immer resistenter. Es ist ratsam, sich beim Tierarzt immer wieder über neue Impfstoffe zu erkundigen.

27.05.2016
Anzeige