Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Diese Käsesorten sind auch bei Laktoseintoleranz bekömmlich
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Diese Käsesorten sind auch bei Laktoseintoleranz bekömmlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 14.03.2018
Emmentaler reift sehr lange. Der Käse enthält deshalb von Natur aus nur sehr geringe Mengen an Laktose. Quelle: Florian Schuh
Anzeige
Neuwied

Wer keine Laktose verträgt, muss auf Käse nicht gänzlich verzichten. Gut verträglich sind in der Regel lange gereifte Käse wie Emmentaler, Edamer, Gouda, Bergkäse, Parmesan oder Appenzeller.

Wenn diese Sorten reifen, wird der Milchzucker in der verarbeiteten Milch nach und nach in Milchsäure umgewandelt. Mit zunehmender Reifedauer enthält Käse also immer weniger Milchzucker, erklärt die Fachzeitschrift "Lebensmittel-Praxis" (Ausgabe 04/2018).

Alle lang gereiften Käsesorten enthalten von Natur aus weniger als 0,1 Gramm Milchzucker pro 100 Gramm und gelten deshalb laut Definition als laktosefrei.

dpa

Aktuelles Für Süßes und Herzhaftes - So gelingt der perfekte Mürbeteig

Ein Mürbeteig ist daheim in der Küche schnell zusammengeknetet. Aber wie kriegt man ihn so hin, dass er auch schön mürbe ist?

14.03.2018

Ob Mittelmeerküche oder deutsche Hausmannskost - Kapern geben vielen Gerichten ihren charakteristischen Geschmack. Um das volle Aroma zu erhalten, kommen die Blütenknospen am besten erst spät in den Topf.

13.03.2018

Der Ruf von exotischem Superfood ist lädiert. Der Nutzen von Chia-Samen und Co. ist umstritten, Produkte sind überteuert. Und: Imitate sind auf dem Markt, die schädlich sein können. Tests können sie entlarven.

12.03.2018
Anzeige