Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Plätzchen mit Mehltypen 405 oder 550 backen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 02.12.2016
Feines, weiches Mehl vom Typ 405 eignet sich gut für das Plätzchen-Backen. Quelle: Bernd Wüstneck
Anzeige
München

Die Typenzahl gibt Auskunft, wie hoch der Mineralstoffgehalt pro 100 Gramm Mehl im Schnitt ist. Je höher diese Zahl ist, desto mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe sind drin.

Für das Backen von Plätzchen und Kuchen sind

Mehltypenwie 1050 oder 1150 nicht so gut. Sie eignen sich eher, um Brot zu backen. Die besonders ballaststoffreichen Vollkornmehle tragen keine Zahlen. Grund: Ihr Mineralstoffgehalt unterliegt natürlichen Schwankungen.

dpa

Winterzeit ist Teezeit: Das Heißgetränk erfreut sich in den kalten Monaten großer Beliebtheit. Bei der Zubereitung gibt es einige Dinge beachten, damit das optimale Geschmackserlebnis erreicht werden kann.

01.12.2016

Wer Datteln verzehrt, tut seinem Körper eigentlich etwas Gutes. Einerseits nimmt er viele Nährstoffe auf. Andererseits sollte man bedenken, dass die Frucht sehr kalorienreich ist.

30.11.2016

Es raschelt und klebt den Kiefer erbarmungslos zusammen: Trotzdem kommen viele an einer Tüte Popcorn nicht vorbei. Wer den süßen Geschmack leid ist, sollte es scharf und herzhaft probieren - mit Wasabi, Speck und Cheddar.

30.11.2016
Anzeige