Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Zitronenlimonade aus der ganzen Frucht machen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Zitronenlimonade aus der ganzen Frucht machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 04.07.2018
Mit eine paar Zitronen und etwas Mineralwasser kann man Zitronenlimonade ganz einfach selbst machen. Quelle: Holger Hollemann
Anzeige
Berlin

Besonders aromatisch schmeckt Zitronenlimonade, wenn man die ganze Frucht verwendet. Lediglich an beiden Enden der Zitrone sollte man ein kleines Stück abschneiden, wegen der bitteren Note.

Dann einfach die Zitrone vierteln, die Kerne entfernen und zusammen mit vier Eiswürfeln und drei Esslöffeln Zucker in einen Mixer geben, erläutert die Initiative Slow Food. Wer keinen Mixer hat, kann auch einen Pürierstab nehmen.

Die etwas dickflüssige Mischung gibt man in ein Glas mit Eiswürfeln und gießt das Ganze nach Bedarf mit Mineralwasser auf. Da die Zitrone nicht geschält wird, empfiehlt es sich, eine ungespritzte Biofrucht zu verwenden.

dpa

Wenn es draußen heiß ist, mag niemand stundenlang kochen. Rindsbäckchen, Kalbfleisch oder Perlhuhn eignen sich dann für ein Sommergulasch. Und wer will, kann das Fleisch sogar ganz weglassen.

04.07.2018

Sommerzeit ist Grillzeit. Fleisch wird eingelegt, Salatdressing gemixt und natürlich auch Soße zu Steaks und Gemüse zubereitet. Warum nicht mal eine Mangocreme mit Chili?

03.07.2018
Aktuelles Von Berbere bis Ras el-Hanout - Das steckt in den Gewürzmischungen

In der orientalischen und afrikanischen Küche geben vor allem Gewürzmischungen den Gerichten ihren eigentümlichen Geschmack. Die Mixturen heißen etwa Berbere oder Ras el-Hanout. Doch welche Zutaten enthalten sie?

02.07.2018
Anzeige