Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Weißwein Ein Riesling voll Liebe zur Lieben Frau
Mehr Essen & Trinken Wagners Weinwelt Deutsche Weine Weißwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 11.04.2012
Anzeige

Kirchen, die Unserer Lieben Frau (also der Muttergottes) gewidmet sind, gibt es viele. Die berühmteste ist der Münchener Dom. Kleiner, aber ebenfalls geschichtsträchtig ist die Stiftskirche Liebfrauenkirche in Worms. Einst gehörte sie zu einem Kapuzinerkloster, das der gebürtige Niederländer Peter Joseph Valckenberg 1808 kaufte. Der vermarktete seine Weine unter dem Stichwort Liebfrauenmilch und erzielte Ruhm - und hohe Preise.

Das Haus Valckenberg ließ sich schon 1909 die Weinmarke „Liebfrauenmilch Madonna“ schützen, die mittlerweile vor allem in Japan und in den USA gerne gekauft wird. Doch seit mindestens drei Jahrzehnten überschwemmt ein Meer allzu beliebiger Liebfrauenmilch die Supermarktregale: noch lieblicher als das Original, aber nicht unbedingt aus rheinhessischen Trauben gekeltert und mehr Gemisch als Cuvée.

Das Haus Valckenberg hat mit seinem Weingut Liebfrauenstift auch sortenreine Rieslinge zu bieten. Die Edellage Kirchenstück wird erst in etlichen Wochen abgefüllt, aber auch der Gutswein (den es auch in einer feinherben Variante gibt) legt mit dem Jahrgang 2011 Ehre ein. Das ist ein schlanker (nur 12 Prozent Alkohol), eleganter Riesling, mit einer knackigen, aber nicht aggressiven Säure und dem typischen Ton von weißem Pfirsich. So bekommt das Stichwort Madonna einen guten Klang.

Rainer Wagner

Wormser Liebfrauenstift 2011 Riesling Tr.
Preis: 8,50 €
www.liebfrauenstift.com

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige