Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Nicht als lästig abtun: Small Talk kann Senioren helfen
Mehr Familie Aktuelles Nicht als lästig abtun: Small Talk kann Senioren helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 14.06.2016
Ein kleines Gespräch hier und da kann wichtig sein. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Bonn

Manchmal erscheinen einem Gespräche mit den Nachbarn über das Wetter, Fußball oder gemeinsame Bekannte einfach nur lästig. Meiden sollten Senioren diesen Small Talk aber keinesfalls.

"Das ist im Grunde eine Einflugschneise für existenzielle Themen etwa über eigene Notsituationen oder Hilfebedürftigkeit." Das erklärt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe. Gerade Nachbarn im gleichen Alter haben vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und können deshalb gute Tipps geben.

Meist beginnen Gespräche unverfänglich, etwa über das Wetter oder über aktuelle Geschehnisse. In der Regel folgt dem aber die Frage "Und wie geht es sonst?", erklärt Sowinski. Und das sei der Anknüpfungspunkt, um sich vom Nachbar etwa einen Tipp zu holen oder sich seinen Kummer von der Seele zu reden. "Wenn Nachbarn wissen, dass es ein Problem gibt, können sie einen Blick darauf werfen und helfen, wenn sie gebraucht werden."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder können die Anforderungen im Alltag nur bewältigen, wenn sie genügend geschlafen haben. So kann ein Schlafmangel bei Schulkindern etwa zu schlechten Leistungen führen. Daher ist es wichtig, dass sie abends rechtzeitig zur Ruhe kommen.

13.06.2016

Sportlich aktiv zu sein, ist für viele ältere Menschen körperlich nicht mehr möglich. Doch genügend Bewegung ist auch für sie wichtig. Alltagstaugliche Übungen helfen dabei.

13.06.2016

Bei der Fußball-EM fiebern auch Kinder mit dem deutschen Team mit. Aber dürfen sie länger aufbleiben, wenn eine Partie erst abends läuft? Und wie lange sollen sie insgesamt während des Turniers fernsehen dürfen?

10.06.2016
Anzeige