Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Familie Erste Museumsführung mit Baby in Hannover
Mehr Familie Erste Museumsführung mit Baby in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.06.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Hannover

Brabbeln und Krabbeln war ausdrücklich erlaubt. Die Designerin Shantala Gajek, die durch die aktuelle Ausstellung „Normative Models“ von Christopher Williams führte, hatte ihren Sohn Mio mitgebracht. Nach den 45-minütigen Erläuterungen zur Schau des US-Amerikaners war Zeit zum Stillen, Füttern, Wickeln und dem Austausch der Eltern untereinander.

Nach Angaben der Kestner Gesellschaft ist es das erste Angebot dieser Art in Hannover. Bundesweit gibt es bereits Museumsführungen für Eltern mit Säuglingen unter anderem in Frankfurt am Main, München, Berlin oder Bonn. „Die Kinder haben total gut durchgehalten“, sagte Sprecherin Gudrun Herz. Der größte Junge, der schon laufen kann, musste immer wieder eingefangen werden. Die nächste Ausgabe von „Kestnerminis: Führung für Eltern mit Baby“ ist für den 24. Juli um 11 Uhr geplant. Künftig soll es das Angebot zwei Mal pro Ausstellung geben.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!