Menü
Anmelden
Mehr Familie Im Rhythmus bleiben: Tanzen als Hobby für Senioren

Im Rhythmus bleiben: Tanzen als Hobby für Senioren

Claudia Hammerstaedt (r.) hat das Gefühl, dass tanzen tut ihr gut tut. Körperlich, aber auch ihrem Geist. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Claudia Hammerstaedt teilt mit ihrer Tanzgruppe mehr als nur die gemeinsame Zeit während der Kurse: Gemeinsam organisieren sie Kaffeetrinken und Reisen, auch Geburtstage werden zusammen gefeiert. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Eine Freundin hatte Claudia Hammerstaedt (l.) mal mit zum Tanzen genommen. Die heute 74-Jährige fand Gefallen und tanzt heute gleich in zwei Gruppen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Etwas rhythmisches Gespür und Freude an der Bewegung - viel mehr brauchen Senioren zum Tanzen gar nicht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Paartänze, Kreistänze bis hin zu Blocktänzen - in ihrer Gruppe des Landesverbandes Seniorentanz Berlin tanzt Claudia Hammerstaedt (2.v.l.) all das. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Bilder

6 Bilder - Dacia landet auf dem Dach

Bilder

7 Bilder - Lastwagenunfall auf der A7

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige