Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
6°/ 4° Gewitter
Mehr Finanzen Aktuelles

Seit dem 1. Januar ist für pflichtversicherte Rentner der Anteil am Krankenkassen-Zusatzbeitrag geringer, den sie selbst tragen müssen. Gleichzeitig hat sich ihr Beitragssatz zur sozialen Pflegeversicherung erhöht.

02.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Da lohnt sich fast ein Umzug: Je nach Wohnort zahlen Eltern ganz unterschiedlich hohe Kitagebühren. Doch günstige Kita bedeutet nicht automatisch gute Kita.

31.12.2018

Vielen fällt das Sparen schwer. Dabei ist das im Alltag oft einfacher als gedacht - und manchmal hilft es auch, wenn man eine Challenge oder einen Vorsatz für das neue Jahr daraus macht. Finanzexperten bewerten ein paar spielerische Sparideen.

31.12.2018

Gesetzlich oder privat versichern? Diese Frage stellen sich einige Bundesbürger. In Bezug auf die Leistungen bescheinigt eine Studie den gesetzlichen Kassen nun bessere Noten als den privaten.

28.12.2018

Bunt und laut: Das neue Jahr wird traditionell mit farbenfrohen Raketen und ohrenbetäubenden Böllern eingeläutet. Die Nachfrage nach Feuerwerk ist groß - aber Rettungskräften droht eine stressige Nacht.

28.12.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Sie sind nicht nur unerbeten - sondern häufig auch verboten: Anrufe, in denen Unternehmen für Produkte und Dienstleistungen werben. Häufig kommen dabei auch Kaufverträge zustande. Die Zahl der Beschwerden steigt. Braucht es neue Regeln?

27.12.2018

Das Kindergeld wird zunehmend zum Politikum - vor allem weil die Zahl ausländischer Empfänger steigt. Und wegen abenteuerlicher Fälle mit Kindern, die es nicht gibt. Der Chef der Familienkasse will mit einer Sondereinheit zuviel gezahltes Kindergeld zurückholen.

27.12.2018

Zahlen Rentner an ihre Krankenkasse einen Zusatzbeitrag, werden sie dabei künftig von der Rentenversicherung entlastet. Wie hoch ist die Kostenbeteiligung, und ab wann gilt die neue Regelung?

26.12.2018

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fähig ist, voll zu arbeiten, kann Erwerbsminderungsrente beantragen. Sie federt finanzielle Einbußen ab. Ab Januar 2019 gibt es Neuerungen, von denen Betroffene profitieren.

21.12.2018