Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Kinderlose Frauen erhalten bis zu 102 Euro mehr Rente
Mehr Finanzen Aktuelles Kinderlose Frauen erhalten bis zu 102 Euro mehr Rente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 23.11.2016
Im Vergleich zu kinderlosen Frauen erhalten Mütter eine niedrigere Altersrente. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Berlin

Kinderlose Frauen bekommen einem Zeitungsbericht zufolge durchschnittlich bis zu 102 Euro mehr Altersrente als Mütter. Die reguläre Rente der Mütter sinke mit jedem zusätzlichen Kind, schreibt die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Statistik der Deutschen Rentenversicherung.

Demnach steigt die Altersversorgung erst ab fünf und mehr Kindern wieder - wegen der hohen Zahl der Kinderzuschläge. Kinderlose Frauen beziehen den Angaben zufolge im Schnitt derzeit 684 Euro netto Altersrente. Bei Müttern mit einem Kind seien es 671 Euro, bei zwei Kindern noch 618 Euro. Mütter mit drei Kindern bekämen sogar bloß 583 Euro netto, mit vier Kindern sinke die Rente nochmals leicht auf 582 Euro. Frauen mit fünf und mehr Kindern erhalten demnach durchschnittlich 633 Euro.

dpa

Zum Jahreswechsel ändern sich Begutachtung und Leistungen für Pflegebedürftige. Für Menschen, die jetzt pflegebedürftig werden, kann sich ein Antrag nach dem alten System auszahlen.

23.11.2016

Deutschland liegt weltweit auf einem der Spitzenplätze - jedenfalls bei der Zahl der Superreichen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Jahren so schnell nichts ändern.

23.11.2016

Eine E-Mail eignet sich nicht als urkundlicher Nachweis. Daher können Erblasser ihr Testament auch nicht auf dem elektronischen Weg widerrufen. Das bestätigt ein Urteil des Kammergerichts Berlin.

23.11.2016
Anzeige