Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Niedrige Zinsen für Finanzierung nutzen
Mehr Finanzen Aktuelles Niedrige Zinsen für Finanzierung nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 11.11.2016
Gute Investition: Immobilienbesitzer profitieren von niedrigen Zinsen. Quelle: Oliver Berg
Anzeige
Berlin

Die Zinsen sind derzeit niedrig. Doch wie lange das so bleibt, ist ungewiss. Immobilienbesitzer sollten das bei ihrer Finanzierung bedenken.

Je nach Laufzeit liegt der Zinssatz für den Immobilienkredit zwischen etwa ein und zwei Prozent, erklärt der Bundesverband deutscher Banken. Bei diesen historisch günstigen Zinsen sollte die Zinsbindung möglichst langfristig angelegt sein.

Der Grund: Eine Zinswende wird die Kosten für geliehenes Geld in die Höhe treiben. Ein Beispiel: Bei einem Kredit von 200 000 Euro bedeutet eine Zinssteigerung um einen Prozentpunkt eine Mehrbelastung von 2000 Euro jährlich oder etwa 170 Euro im Monat. Gut zu wissen: Kredite mit einer Festschreibung von mehr als zehn Jahren können Darlehensnehmer nach zehn Jahren kündigen. Die Bank dagegen ist an die vereinbarte Laufzeit gebunden.

dpa

Manchmal braucht man kurzfristig mehr Geld, als auf dem Konto ist. Damit aus dem einmaligen Überziehen kein Dauerzustand wird, sollten Betroffene über eine Umschuldung nachdenken.

10.11.2016

Sie befeuerte einst die Aktienkultur in Deutschland, wurde als Rentenpapier gepriesen und galt als sicherer Hafen für Erspartes von Kleinanlegern. Doch im Rückblick steht die T-Aktie vor allem für eines: vollmundige Versprechungen und bittere Enttäuschungen.

10.11.2016

Wer ein wenig Geld übrig hat, möchte das in der Regel auch gerne vermehren. Man kann damit auch Gutes tun und in eine nachhaltige Anlage investieren. Aber was ist das eigentlich?

10.11.2016
Anzeige