Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Testament sorgfältig abfassen
Mehr Finanzen Aktuelles Testament sorgfältig abfassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:10 13.10.2016
Wer ein Testament verfasst, sollte gut auf Inhalt und Form achten. Bleiben Details unklar, kann das Folgen für die Erbschaftsteuerbelastung haben. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Berlin

Damit ein Testament wirksam ist, muss der Erblasser das Dokument sorgfältig abfassen. Das gilt sowohl für den Inhalt als auch für die äußere Form.

Notizen etwa auf einem Butterbrotpapier können beispielsweise allenfalls als Entwurf gelten - ein ernsthafter Testierwille würde dann fehlen. Das hätte zur Folge, dass sich dann unter Umständen auch die Erbschaftsteuerbelastung verändert. Denn das Steuerrecht orientiert sich daran, wer Erbe geworden ist, informiert der Bund der Steuerzahler.

Damit die Erben keine bösen Überraschungen erleben, sollten Erblasser die strengen Formalien für das Erstellen eines Testaments berücksichtigen - also übliches Schreibpapier verwenden und den Text handschriftlich verfassen. Außerdem sollten sie das Testament so aufbewahren, dass klar erkennbar ist, dass es sich bei dem Schriftstück nicht um einen Entwurf handelt. Zwischen leeren Briefumschlägen hat es also nichts zu suchen.

dpa

Die Kosten für einen Heimplatz übersteigen oft die finanziellen Mittel pflegebedürftiger Senioren. Private Versicherungen können helfen, einem Engpass vorzusorgen. Drei Varianten im Vergleich:

12.10.2016

Gut drei Monate ist es her, dass die Briten sich mehrheitlich für den Austritt aus der EU ausgesprochen haben. Vor der Abstimmung war die Unruhe groß. Doch inzwischen scheint das Thema fast wieder verschwunden zu sein. Müssen Anleger dennoch weiter zittern?

12.10.2016

Wenn die Erwerbsfähigkeit eines Arbeitnehmers nicht klar fest steht, hängt der Betroffene meist zwischen den Stühlen. Dabei droht ihm, dass er keine finanzielle Leistungen erhält. Ein Urteil eines Landessozialgerichts regelte nun einen Präzedenzfall.

12.10.2016
Anzeige