Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda Bank Alles geregelt? Alles besser!
Mehr Finanzen Sparda Bank Alles geregelt? Alles besser!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 17.09.2018
Vortragsreihe von Sparda-Bank Hannover, HAZ und NP Quelle: Sparda-Bank
Hannover

Jetzt schon an später zu denken verleiht ein besseres Gefühl. Wer in jeder Lebensphase gut aufgehoben sein will, sollte sich über Unterstützung im Pflegefall und auch über eine Patientenverfügung informieren. 

Um das Thema Pflege dreht sich der Expertenvortrag der Reihe „Alles geregelt?“ von Hannoverscher Allgemeiner Zeitung, Neuer Presse und Sparda-Bank am 24. Oktober. Katrin Jahns vom Verein „wir pflegen“, gibt Tipps: Was ist bei der Pflege eines Angehörigen zu organisieren? Wo gibt es Hilfe? Welche Leistungen stehen einem zu?

Der zweite Vortrag

Der zweite Vortrag findet am 24. Oktober 2018 von 19 bis 20.30 Uhr statt, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die Kundenhalle der Sparda-Bank Hannover, Ernst-August-Platz 8.

Bei dem Experten-Vortrag erfahren Sie alles, was zum Thema Pflege wichtig ist. Bestimmen Sie selbst, indem Sie alles frühzeitig regeln. 

Als Kunde sparen

Eintrittspreise:

Eintritt je Abend: 10 Euro
Eintritt inkl. Broschüre: 17 Euro
Broschüre einzeln: 10 Euro

Sparen Sie als Kunde der Sparda-Bank Hannover und als Abonnent von HAZ und NP:

Eintritt je Abend: 8 Euro*
Eintritt inkl. Broschüre: 15 Euro*
Broschüre einzeln: 9 Euro*

Tickets erhalten Sie:

  • in den Geschäftsstellen von HAZ und NP in Hannover, Wunstorf, Neustadt, Barsinghausen, Laatzen, Lehrte, Burgdorf, Burgwedel, Langenhagen und der Wedemark
  • in den HAZ/NP-Ticketshops im Üstra-Kundenzentrum, in der Galeria Kaufhof und im Theater am Aegi
  • Telefon: (0511) 12 12 33 33

Broschüre "Alles geregelt"

Den Ratgeber zur Vortragsreihe hat Gerhard Zieseniß zusammengestellt. Mit Checklisten und Tipps hilft Ihnen dieser Leitfaden dabei, alle wichtigen Unterlagen zu ordnen und die letzten Wünsche für Angehörige auffindbar aufzuschreiben. Auch Hinweise zum digitalen Nachlass sowie rechtsgültige Muster für Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht sind in diesem 108-seitigen Leitfaden enthalten.

Er ist ab 9 Euro erhältlich. In Verbindung mit einer Eintrittskarte gibt es Rabatt. Sie erhalten die Broschüre in den genannten Vorverkaufsstellen,  unter der kostenfreien Servicerufnummer: (08 00) 1 51 85 18 oder online unter shop.haz.de oder shop.neuepresse.de – zzgl. 2,90 Euro Versandkosten.

Ein Gespräch mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Jochen Ramakers über barrierefreies Wohnen.

14.09.2018

In der Vortragsreihe „Alles geregelt?“ informieren Experten zu den Themen Erben, Pflege und Patientenverfügung. Sichern Sie sich Ihr Ticket.

14.09.2018
Sparda Bank Auf einen Blick - Die Termine

Jan Bittler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V., ist der Referent der Auftaktveranstaltung am 17. Oktober 2018, er informiert zum Thema "Erben und Vererben – sieben ­klassische Irrtümer im Erbrecht".

14.09.2018