Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda Bank „Der Nachlass ist mehr als das Vermögen“
Mehr Finanzen Sparda Bank „Der Nachlass ist mehr als das Vermögen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 25.09.2017
Niclas Bychowski,Vostandsmitgliedder Sparda-Bank Hannover. Quelle: Jonas Gonell
Anzeige
Hannover

Warum ist das Thema digitaler Nachlass so wichtig?

Der Nachlass ist mehr als das Vermögen. Immer mehr Menschen nutzen E-Mail-Konten, elektronische Shops und abonnieren Dienste. Oft sind diese den Angehörigen nicht bekannt oder Passwörter nicht vorhanden. Man sollte sich also noch zu Lebzeiten auch um das digitale Vermächtnis kümmern.

Haben Sie selbst schon vorgesorgt?

Ja, ich habe in den sozialen Medien und Plattformen einen Nachlassverwalter hinterlegt. Meine Erben haben die Passwörter für meine digitalen Welten, und meine digitalen Abos sind bekannt, so dass keine unnötigen Kosten entstehen.

Was soll einmal mit Ihren Profilen in den sozialen Medien und Kundenkonten passieren?

Ich kann mir vorstellen, dass meine Plattformen in sozialen Netzwerken erhalten bleiben. Kommunikationsmedien wie E-Mail-Konten oder externe Speicher bleiben für meine Angehörigen erhalten, dort sind Erinnerungen aufbewahrt, die auf positive Art und Weise helfen, sich an mich zu erinnern.

Sparda Bank Digitaler Nachlass - Spuren im Netz

Menschen gehen, die digitalen Daten bleiben.

25.09.2017

Erbrecht, digitaler Nachlass, Patientenverfügung – Experten beantworten an drei Abenden wichtige Fragen.

19.09.2017
Sparda Bank Auf einen Blick - Die Termine

Jan Bittler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V., Referent der Auftaktveranstaltung am 18. Oktober 2017 informiert zum Thema "Erben und Vererben – sieben ­klassische Irrtümer im Erbrecht".

19.09.2017
Anzeige