Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda Bank Der letzte Vortragstermin
Mehr Finanzen Sparda Bank Der letzte Vortragstermin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 21.09.2018
 Dr. Matthias Thöns, Facharzt für Anästhesiologie, Notfall-, Schmerz- und Palliativmedizin Quelle: Marion Nelle
Hannover

Die meisten Deutschen lehnen eine hochtechnisierte Medizin am Ende des Lebens ab. Eine Patientenverfügung jedoch besitzt nur jeder vierte Bundesbürger. Dr. Matthias Thöns ist Palliativarzt und Autor des „Spiegel“- Bestsellers „Patient ohne Verfügung“. In seinem Vortrag erläutert er, welche Aspekte eine wichtige Rolle spielen und inwiefern individuelle Wünsche dokumentiert werden sollten. Der Mediziner weiß nur zu genau, dass vage Absichtsbekundungen nicht ausreichen. Sie stellen weder für schwer kranke Patienten noch für deren Angehörige eine wirksame Hilfe dar. Dr. Matthias Thöns zeichnet sich durch seine prägnante Darstellung aus. Er berichtet von seinem Alltag und weist auf rechtliche Feinheiten hin.

Sparda Bank Pflegefall – was nun? - Alles geregelt? Alles besser!

„Pflegefall – was nun?“ ist das Thema des zweiten Vortrags in der Reihe von Sparda-Bank, HAZ und NP. Sichern Sie sich jetzt Tickets!

17.09.2018

Ein Gespräch mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Jochen Ramakers über barrierefreies Wohnen.

14.09.2018

In der Vortragsreihe „Alles geregelt?“ informieren Experten zu den Themen Erben, Pflege und Patientenverfügung. Sichern Sie sich Ihr Ticket.

14.09.2018