Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sparda Bank Richtig vorsorgen mit der Sparda-Bank!
Mehr Finanzen Sparda Bank Richtig vorsorgen mit der Sparda-Bank!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 14.09.2018
Richtig vorsorgen mit der Sparda-Bank! Quelle: Roland Schmidt
Hannover

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre geht es weiter: „Alles geregelt?“ heißt auch die sechste Vortragsreihe von Sparda-Bank Hannover, Hannoverscher Allgemeiner Zeitung und Neuer Presse. Hochkarätige Experten informieren in drei spannenden Vorträgen zu den Themen „Erben und Vererben“, „Pflegefall – was nun?“ sowie „Patientenverfügung“. Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Ratschläge aus der Praxis

Wie verfasse ich mein Testament und worauf muss ich bei Schenkungen achten? Was kann ich tun, wenn ein Angehöriger ein Pflegefall wird? Wie lege ich in der Patientenverfügung fest, was medizinisch unternommen wird, wenn ich nicht mehr entscheidungsfähig bin? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, haben wir drei Experten für Sie eingeladen:

  • Jan Bittler, Fachanwalt für Erbrecht, am 17. Oktober
  • Katrin Jahns, Rehabilitationspsychologin und Projektleiterin des Vereins „Wir pflegen“, am 24. Oktober
  • Dr. Matthias Thöns, „Spiegel“-Bestsellerautor und Mediziner, am
    7. November

Bei der Experten-Vortragsreihe erfahren Sie alles, was wichtig ist. Die Vorträge liefern solide und lebensnahe Informationen, und Sie haben die Chance, Ihre Fragen zu stellen. Die drei Vorträge dauern jeweils von 19 bis 20.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Veranstaltungsort ist wie immer die Kundenhalle der Sparda-Bank Hannover, Ernst-August-Platz 8. Ordern Sie jetzt Ihre Eintrittskarte!

Als Kunde sparen

Eintrittspreise:

Eintritt je Abend: 10 Euro

Eintritt inklusive Broschüre: 17 Euro

Broschüre einzeln: 10 Euro

Sparen Sie als Kunde der Sparda-Bank Hannover und als Abonnent von HAZ und NP:

Eintritt je Abend: 8 Euro*

Eintritt inklusive Broschüre: 15 Euro*

Broschüre einzeln: 9,00 Euro*

Tickets erhalten Sie:

  • in den Geschäftsstellen von HAZ und NP in Hannover, Wunstorf, Neustadt, Barsinghausen, Laatzen, Lehrte, Burgdorf, Burgwedel, Langenhagen und der Wedemark
  • in den HAZ/NP-Ticketshops im Üstra-Kundenzentrum, in der Galeria Kaufhof und im Theater am Aegi
  • Telefon: (0511) 12 12 33 33
  • unter www.haz-ticketshop.de und www.np-ticketshop.de 

Die Broschüre

Broschüre „Alles geregelt?“

Den Ratgeber zur Vortragsreihe hat Gerhard Zieseniß zusammengestellt. Mit Checklisten und Tipps hilft Ihnen dieser Leitfaden dabei, alle wichtigen Unterlagen zu ordnen und die letzten Wünsche für Angehörige auffindbar aufzuschreiben. Auch Hinweise zum digitalen Nachlass sowie rechtsgültige Muster für Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht sind in diesem 108-seitigen Leitfaden enthalten. Er ist ab 9,00 Euro erhältlich. In Verbindung mit einer Eintrittskarte gibt es Rabatt. Sie erhalten die Broschüre in den genannten Vorverkaufsstellen,  unter der kostenfreien Servicerufnummer: (08 00) 1 51 85 18 oder online im Internet unter shop.haz.de oder shop.neuepresse.de zzgl. 2,90 Euro Versandkosten.

* Vorzugspreis für Abonnenten von HAZ, NP und Kunden der Sparda-Bank Hannover. Regulär kosten Eintritt und Broschüre je 10 Euro. Der Vorzugspreis gilt nur bei Vorlage der BankCard der Sparda-Bank Hannover oder der Abo-Plus-Karte in den Geschäftsstellen von HAZ und NP. Bei telefonischer Bestellung und im Internet kann der Vorzugspreis aus systemtechnischen Gründen nur Inhabern der AboPlus-Karte gewährt werden.