Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Übersicht
Pflanztipp
Foto: Unersättlich: Bienen und Hummeln brauchen das ganze Jahr über Pollen und Nektar, um überleben zu können.

Frühling liegt in der Luft , aber kein Bienensummen? Für Naturfreunde ein Albtraum, der längst Realität ist. Der Lebensraum der Insekten ist bedroht, sie finden kaum Nahrung. Hobbygärtner können helfen – indem sie ihren Garten bienenfreundlich gestalten.

  • Kommentare
mehr
Gartenarbeit im Winter
Foto: Wunderschön: Mit Eiskristallen überzogene Pflanzen.

Wenn die Natur pausiert, sieht auch der Garten manchmal öde aus. Doch das lässt sich ändern. Denn schon jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um die Weichen für einen attraktiven Garten im nächsten Winter zu stellen.

  • Kommentare
mehr
Schutz vor Einbrechern
Foto: Trügerisches Idyll: Im Winter verwaiste Kolonien sind vor Einbrüchen und Vandalismus nicht immer sicher.

In den Wintermonaten sind viele Kolonien meist menschenleer, das lockt Randalierer und Einbrecher an. Wie man sich schützen kann, lesen Sie hier...

  • Kommentare
mehr
Hyggeliger Garten
Foto: Zusammen die Freizeit im Grünen verbingen – das Gartenjahr 2018 wird gesellig und aktiv.

Das Gartenjahr 2018 steht im Zeichen von Gemütlichkeit, Freiluft-Kochsessions und Nachhaltigkeit – aber auch der digitale Wandel ist laut Experten ein Thema, vor allem bei männlichen Hobbygärtnern.

  • Kommentare
mehr
Richtig lagern
Foto: Auch nach der Einlagerung in Kisten oder im Keller etwa kann Gemüse und Obst wie frisch geerntet schmecken.

Ist es für die Einlagerung geeignet, gibt es viele Möglichkeiten, Obst und Gemüse in guter Qualität durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Wie das am besten gelingt, erfahren Sie hier...

  • Kommentare
mehr
Nadelbäume
Foto: Die Zapfen des Wacholders werden umgangssprachlich Wacholderbeeren genannt.

Grünes fällt im grünen Garten wenig auf – bis der Winter kommt und Laubbäume und viele Sträucher kahl sind. Immergrün sind Nadelbäume wie der Wacholder. Sein Vorteil: Es gibt ihn in vielen Wuchsformen – allerdings gehört er nicht in den Kleingarten.

  • Kommentare
mehr
Heckenpflanze
Foto: Beliebte Heckenpflanze: Mit ihrem dichten Dornengebüsch bietet die Berberitze sowohl Sichtschutz, als auch Schutz vor unerwünschten Eindringlingen – zudem lässt sie sich gut in Form schneiden.

Die Berberitze, auch als Sauerdorn bekannt, war lange Zeit unbeliebt bei Hobbygärtnern. Nun erlebt sie ihr Comeback: Denn die Heckenpflanze ist anspruchslos und schmückt sich im Herbst mit bunten, teils essbaren Beeren.

  • Kommentare
mehr
Nix wie raus
Foto: Das Gewächshaus leer, die Pflanzen mit Raureif überzogen, die Bäume kahl: Da überfällt manchen Gärtner der Frust.

Wenn die Bäume kahl sind und kalte Nässe in die Gummistiefel zieht: Mit gutem Essen, der richtigen Lektüre und dem Tauschen von Saatgut können sich Hobbygärtner bei Laune halten.

  • Kommentare
mehr

Was sollten Sie jetzt im Garten tun? Was macht in diesem Monat besonders Spaß? Und was sollten Sie jetzt nicht vergessen? Tipps für Garten und Balkon jeden Monat neu.

Wie kann ich meinen Garten winterfest machen? Und was muss man beim Rosenschnitt beachten? Zum Thema Grün gibt es unzählige Fragen. Ab sofort können Sie uns Ihre Fragen rund um das Thema Garten und Balkon schicken. Die HAZ-Redaktion wird sie ausgewählten Experten stellen. Eine Auswahl der Antworten veröffentlichen wir regelmäßig auf Ihrer Ratgeberseite „Im Grünen“. Natürlich ist dieser Service für Sie kostenlos.

Das lässt sich jetzt ziehen

Radieschen, Zucchini und Salat – das lässt sich jetzt schon für den Garten ziehen.

Informieren Sie sich über neue medizinische Studien und lesen Tipps, wie Sie mit wenig Aufwand gesund leben.