Menü
Anmelden
Wetter wolkig
2°/ -4° wolkig
Mehr Gesundheit Aktuelles

Die Pille und andere hormonelle Verhütungsmethoden sind bei Frauen in Deutschland weit verbreitet. Auf mögliche Folgen für die Psyche sollen Anwenderinnen künftig verstärkt hingewiesen werden.

22.01.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Masern und andere Erkrankungen treten wieder häufiger auf, obwohl es wirksame Impfstoffe gibt. Auch Deutschland ist hier keine Ausnahme. Dabei könnte mehr Impfbereitschaft viele Todesfälle vermeiden.

21.01.2019

Die Zahl der durch Zeckenbisse übertragenen FSME-Erkrankungen ist deutlich gestiegen. Baden-Württemberg steht damit bundesweit an der Spitze. Experten sagen, das FSME-Risiko sei unverändert hoch. Sie fordern mehr Impfschutz. Dafür sei jetzt im Winter die richtige Zeit.

21.01.2019

Gefährliche Chemikalien wie Frostschutzmittel sollten im Haushalt Kindern unzugänglich aufbewahrt werden. Kommt es zu einer Vergiftung, müssen Eltern schnell Hilfe anfordern.

18.01.2019

Essstörungen und ein gestörtes Körperbild sind nicht nur ein Problem, das Frauen treffen kann. Auch Männer können Gefahr laufen ihren Körper zwanghafter Kontrolle zu unterwerfen.

17.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gefährdet die Verlängerung der Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche die Gesundheit? Vor allem Eltern und Frauen gehen dann häufiger zum Arzt.

17.01.2019

Im Kleiderschrank liegt alles perfekt gefaltet, im Wohnzimmer findet sich nur das Nötigste: Ist dieser Zustand einmal erreicht, ist das Glück nicht mehr fern - oder? Ganz falsch ist das nicht, sagen Experten. Allerdings hat der Aufräumwahn auch eine Schattenseite.

16.01.2019

Die Methode der Künstlichen Befruchtung stand bisher im Verdacht, etwa für Frühgeburten oder ein zu geringes Geburtsgewicht verantwortlich zu sein. Eine Studie des Max-Planck-Instituts könnte dies nun widerlegen.

16.01.2019

Innere Blockaden können einen erwachsenen Menschen ganz gehörig ausbremsen. Die Ursache davon ist oft ein unverarbeitetes Erlebnis aus der Kindheit.

16.01.2019