Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Binge-Eating-Störung: Bei Essanfällen Hilfe suchen
Mehr Gesundheit Aktuelles Binge-Eating-Störung: Bei Essanfällen Hilfe suchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:08 07.06.2016
Wer an einer Binge-Eating-Störung leidet, hat die Nahrungsaufnahme zeitweise nicht mehr unter Kontrolle. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Krefeld

Regelmäßige Essattacken können auf die sogenannte Binge-Eating-Störung hindeuten. Betroffene können mit dem Essen weder aufhören noch es kontrollieren.

Diese Anfälle können zweimal in der Woche, aber auch mehrmal täglich auftreten. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Psychiater (BVDP) hin. Anders als bei Bulimie ergreifen Menschen mit Binge-Eating-Störung aber in der Regel nach einem Essanfall keine Gegenmaßnahmen wie sich zu übergeben. Deshalb sind sie oft übergewichtig - was einen zusätzlichen Leidensdruck mit sich bringt. In Gesellschaft essen Betroffene oft normal oder vermeiden es.

Um ihre Essstörung in den Griff zu bekommen, müssen Betroffene sich zunächst eingestehen, dass sie ein Problem haben und Hilfe brauchen. Sie können sich laut BVDP an Beratungsstellen, ihren Hausarzt, einen Facharzt oder an eine spezialisierte Klinik wenden. Vor allem Menschen, die einen ausgeprägten Schlankheitsdrang haben, unzufrieden mit ihrer Figur sind oder die äußere Erscheinung überbewerten, neigen zur

Binge-Eating-Störung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Kinder haben Haltungsschwächen. An der Uni des Saarlandes haben Forscher ein neues Verfahren zur Diagnose und zur Bekämpfung entwickelt. Damit Kinder wieder gerade stehen lernen.

06.06.2016

Ob Sand oder Wasser: Für alle, die regelmäßig Laufen gehen, kann ein Untergrund mit starkem Widerstand eine besondere Herausforderung sein. Im Urlaub haben Freizeitsportler Gelegenheit, das einmal auszuprobieren.

06.06.2016

Monatelang auf einen Termin beim Hautarzt warten? Das kennen viele gesetzlich Versicherte. Vor allem im Akutfall gibt es aber Mittel für einen rascheren Praxisbesuch.

03.06.2016
Anzeige