Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Guten Nageldesigner erkennen: Desinfizieren ist wichtig
Mehr Lifestyle Aktuelles Guten Nageldesigner erkennen: Desinfizieren ist wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 22.06.2016
Wer sich die Nägel machen lässt, sollte darauf achten, dass der Nageldesigner wichtige Hygiene-Regeln beachtet. Foto: Monique Wüstenhagen
Frankfurt/Main

Mit modellierten Nägeln lassen sich Hände und Füße gut in Szene setzen. Allerdings verfügen viele Menschen nicht über das nötige Feingefühl, um ihre Nägel zu stylen, und suchen daher einen Nageldesigner auf.

Diese Berufsbezeichnung ist aber nicht geschützt, erklärt der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt. Er rät dazu, auf der Suche nach einem guten Nageldesigner zunächst generell auf die Sauberkeit im Studio zu achten. Auch ist es wichtig, dass der Nageldesigner sich und dem Kunden vor der Arbeit die Hände desinfiziert. Beim Modellieren nutzt er Handschuhe, und für den Kunden liegen frische Handtücher bereit.

Ein fachlich gut geschulter Nageldesigner modelliert nur gesunde, intakte Nägel und bereitet jeden Nagel einzeln darauf vor, indem er ihn reinigt, desinfiziert, feilt und die Nagelhaut zurück schiebt. Dann raut er die Nagelplatte an und entfettet sie. Außerdem sollte die Belüftung im Studio gut sein. Für Feilstaub und Lösungsmittel, die ausdunsten, hat ein Nagel-Spezialist eine Absaugvorrichtung mit Filteranlage.

dpa

Man muss kein Hanseat sein, um den maritimen Sommerlook zu lieben. Denn mit ihm kommen automatisch Urlaubsgefühle auf. Aber wichtig ist: bloß nicht übertreiben! Sonst wirkt das Outfit schnell wie geschaffen für die nächste Mottoparty.

21.06.2016

Streifen lösen das Karomuster ab. Das karierte Hemd wird dann wohl an Bedeutung verlieren. Doch auch für Modebewusste, die keine Muster-Fans sind, gibt es neue Trends.

21.06.2016

In diesem Sommer essen wir Regentropfen-Kuchen aus Tiffin-Boxen - und das wahlweise nackt mit blondierten Haaren oder im Ostfriesennerz. Darauf ein Pistazien-Eis. Oder doch lieber Madagaskar-Schokolade mit Ziegenmilch? Ein Sommer-ABC.

20.06.2016