Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Outdoor-Trend: Natürliche und synthetische Materialien mixen
Mehr Lifestyle Aktuelles Outdoor-Trend: Natürliche und synthetische Materialien mixen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 13.02.2018
Sport- bzw. Funktionskleidung mit Wohlfühlfaktor: Das ist der neue Outdoor-Trend. Quelle: Christian Charisius
Anzeige
München

Kaum eine Marke der Wintersport- und Outdoorbranche kommt in der Saison 2018/19 an natürlichen Stoffen wie Merinowolle, Baumwolle oder Kaschmir vorbei. "Sie werden mit synthetischen Fasern verarbeitet und revolutionieren in der Kombination die Branche", erläutern Trendanalysten.

Wichtig seien den Verbrauchern derzeit Stoffe, die sich der Körperwärme anpassen sowie Wärme oder Kälte absorbieren oder halten. All das gelinge technisch aber derzeit nur synthetischen Fasern, erklärt Ispo-Expertin Louisa Smith. Doch Kunden liebten natürliche Stoffe und deren Wohlfühlfaktor.

Daher greife die Industrie vermehrt zu einer Kombination von natürlichen und synthetischen Materialien. Die Vorteile natürlicher Stoffe werden genutzt und mit synthetischen Details ergänzt.

dpa

Es kommt selten vor, dass sich so viele Modedesigner auf ein Element festlegen - aber auf den Schauen in New York für das Frühjahr und den Sommer 2018 verzichtete kaum einer auf die Bluse, die eine Schulter freilegt. Asymmetrie ist der Schnitt der Saison für Frauen.

12.02.2018

Die Kosmetik-Industrie verwendet Kollagen in vielerlei Kosmetik-Produkten. Wo steckt es überall drin, und welche Wirkung hat es?

12.02.2018

Modedesigner, unter 30, mit eigener Kollektion an einer New Yorker Spitzenadresse: Was nach Wunschdenken klingt, hat im Edel-Viertel Soho einen Namen. Die Boutique "Flying Solo" zeigt meisterhaft, wie aufstrebende Designer sich mit geballter Kraft freischwimmen können.

11.02.2018
Anzeige