Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Valentinstag: Die besten Geschenkideen für den 14. Februar
Mehr Lifestyle Aktuelles Valentinstag: Die besten Geschenkideen für den 14. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 02.02.2018
Quelle: depositphotos.com/ AllaSerebrina

Geschenke zum Valentinstag? Die Meinungen gehen bei diesem Thema auseinander. Fakt ist jedoch: Der 14. Februar gilt in vielen Ländern als der Tag der Liebenden und wird gerne zum Anlass für persönliche Geschenke genutzt. Warum nicht die Liebste oder den Liebsten am Valentinstag mit einer kleinen Aufmerksamkeit überraschen? Blumen und Pralinen zählen zu den meist überreichten Valentinstagsgeschenken – aber damit noch längst nicht zu den beliebtesten. Denn: Es geht noch viel persönlicher!

Personalisierte Geschenke: (Mit) Liebe verschenken

Was soll man jemandem schenken, der schon alles hat? Diese Frage treibt die Schenkenden nicht nur vor dem Valentinstag um. Dabei liegt die Antwort auf der Hand: ein personalisiertes Geschenk. Persönlicher als ein wohlüberlegter Gegenstand, der mit dem Namen des Geschenkten versehen ist, geht es kaum. Die Freude am Schenken ist übrigens einer aktuellen Umfrage zufolge für viele Menschen der Hauptgrund, vor dem 14. Februar ein Geschenk für ihren Partner oder ihre Partnerin zu kaufen.

Geschenkideen für Frauen: Valentinstags-Trends 2018

Überraschen Sie Ihre Frau oder Freundin dieses Jahr zum Valentinstag mit einem personalisierten Geschenk: Ob stilvolles Weinglas mit Gravur oder praktisches Badeset mit besticktem Handtuch, ein Geschenk mit persönlicher Note kommt gut an. Auf eine Blume wollen Sie nicht verzichten? Schenken Sie eine Blume, an der Ihre Liebste lange ihre Freude hat: Zu den beliebtesten Geschenken für Frauen zählt tatsächlich eine Goldene Rose. Zwei Trends lassen sich bei den Valentinstagsgeschenken für Frauen dieses Jahr erkennen: Einerseits sind nützliche Alltagsgegenstände mit liebevoller Widmung der ganz große Renner, andererseits gibt es die Tendenz, den gemeinsamen Jahrestag in den Mittelpunkt zu stellen. Sei es das Hochzeitsdatum oder der Tag des Kennenlernens, dieses Datum findet als „schönster Tag“ Platz auf Tassen, Kissen für Verliebte oder Schlüsselanhängern.

Weitere Geschenkideen für Frauen finden Sie im HAZ-Geschenke-Shop.

Geschenkideen für Männer

Das passende Geschenk für einen Mann zum Valentinstag zu finden, ist eigentlich sehr leicht: Überlegen Sie sich, welche Themen und Aktivitäten in der Freizeit am meisten interessieren und lassen Sie ein dazu passendes Accessoire personalisieren. Ihr Mann oder Freund ist passionierter Kaffeetrinker? Dann wird er für den Thermobecher mit romantischer Gravur sicherlich Verwendung finden. Ein Zippo mit Gravur ist eine Geschenkidee, die getrost als zeitloser Klassiker bezeichnet werden kann. Wer selbst noch keines hat, freut sich mit Sicherheit darüber. Eine besondere Liebesbotschaft könnten Sie auf einem edlen Lederarmband platzieren. Gerne werden anlässlich des Valentinstags Gutscheine für sogenannte Krimidinners verschenkt. Mittlerweile gibt es jedoch sogar Sets für das Krimidinner für zuhause. Mit einem solchen Set verschenken Sie gemeinsame Zeit, einen vergnüglichen Abend mit Freunden oder Familie.

Weitere Valentinstagsgeschenke für Männer sind im HAZ-Geschenke-Shop erhältlich.

Romantische Geschenke für den Valentinstag

Wer zum Valentinstag im wahrsten Sinne des Wortes die Sterne vom Himmel holen will, kann dies tun, indem er eine Sternschnuppe verschenkt. Ein symbolisches Geschenk, das nicht selten von Freudentränen begleitet wird. Ebenfalls ein Geschenk mit hoher Symbolkraft ist der Schlüssel zum Herzen, mit dem Sie den Tag der Liebenden zu einem ganz besonderen Tag für Sie als Paar machen können. Romantiker setzen zudem gerne auf den als Geschenkidee beliebten Herz-Diamanten mit Gravur. Romantische Geschenke zum Valentinstag werden ideal durch eine handgeschriebene Karte ergänzt.

Hier geht’s zum HAZ-Geschenke-Shop!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Retro in die Zukunft: Auf der Suche nach neuen Trends ist man jetzt mal wieder in den 80er Jahren gelandet.

01.02.2018

Die Haut altert. Das ist natürlich. Was überrascht: Der Prozess setzt bereits mit Mitte 20 ein. Vor allem Frauen bekommen das zu spüren. Sie können mit einer gezielten Pflege gegensteuern.

31.01.2018

Rötungen, Spannungen, Jurckreiz: Zeigt die Haut diese Reaktionen, ist eine sanfte Gesichtsmaske besser als grobkörniges Peeling. Zur Abrundung eignet sich eine Creme mit besonderen Eigenschaften.

30.01.2018