Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Neuer Meistergrad für Karl-Heinz Hübner
Mehr Mein Verein Garbsen Neuer Meistergrad für Karl-Heinz Hübner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 12.05.2016
Lehr- und Prüfungsreferent Robert Kühn (v. l.), Dennis Schremmer, Karl-Heinz Hübner, 2. Vorsitzender Olaf Scher und Hans-Jürgen Tillack.
Anzeige
Osterwald

Neben viel Spiel und Spaß für die Kinder und tollen neuen Techniken von Rosi Lindemann trainierten die Senioren unter der Leitung von Hans-Jürgen Tillack. Er zeigte den Teilnehmern die Vielseitigkeit der japanischen Kampfsportart.

Gekrönt wurde der Lehrgang durch die Verleihung des 2. Dans für den Trainer und Spartenleiter Karl-Heinz Hübner. Diesen Meistergrad bekam er für seine Leistung und Hingabe zum Jiu-Jitsu in mehr als 20 Jahren in der Deutschen Jiu-Jitsu Union. Die Freude über die Verleihung war sehr groß. Die Auszeichnung kam für den Trainer an diesem Tag absolut unerwartet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei widrigen Wetterbedingungen haben zwei Ausdauersportler des Garbsener SC den Rennradklassiker in den Ardennen absolviert.

01.05.2016

Die Altersabteilung der FFW Stelingen hat das Unesco-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld besucht. 39 Kameraden trafen sich zur zweiten Besichtigungstour in diesem Jahr. Das Ziel, das Fagus-Werk, ist 2011 zum Unesco-Welterbe erklärt worden.

01.05.2016

44 Mitglieder des Heimatvereins Berenbostel haben das weltweit bekannte und in vierter Generation geführte Familienunternehmen Dr. Oetker in Bielefeld besucht.

01.05.2016
Anzeige