Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Neustadt Wissen über Waffentechnik
Mehr Mein Verein Neustadt Wissen über Waffentechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 11.05.2016
Die 24 Lehrgangsteilnehmer mit den Ausbildern Dietmar Peetz (vordere Reihe v. l.), Uwe Kaché, Helman Jung und Lehrgangsleiter Stefan Henke (in der Hocke).
Anzeige
Neustadt

Damit jeder Schütze mit den von ihm benutzten Waffen so umgehen kann, dass durch deren Handhabung keine Gefahr entsteht, wurde den Lehrgangsteilnehmern in 30 Unterrichtseinheiten das erforderliche Wissen über Waffentechnik und waffenrechtliche Vorschriften vermittelt.

Außer dem praktischen Schießen mit Kurz- und Langwaffen auf dem Schießstand lernten die Teilnehmer im Schützenhaus Krähenwinkel während des Unterrichts insbesondere die Kennzeichnungen von Schusswaffen sowie die gesetzlichen Bestimmungen zum Erwerben, Besitzen, Überlassen, Aufbewahren, Transportieren und Schießen und das Notwehrrecht kennen.

Dozent Uwe Kaché und Lehrgangsleiter Stefan Henke vermittelten die Themen anhand vieler Anschauungsobjekte, Fallbeispiele und Bilder.

Die aus 90 Fragen bestehende schriftliche Prüfung vor dem Prüfungsausschuss des Niedersächsischen Sportschützenverbands unter Vorsitz von Karl-Heinz Witt haben erfolgreich bestanden: Martin Mählig, Antonia Pudwell, Hendrik Systermans (SG Letter), Nico Evers, Jasmin Przyklenk (SV Büren), Hardo Baumgärtner (SV Mariensee), Lea Bollhorst, Ron Dreyer, Heidrun Feise, Heike Körber, Marcel Prellinger, Jürgen Runkehl, Katja Runkehl (SV Osterwald Unterende), Michelle Peters (SV Brelingen), Mark Meybauer, Britta Voigt (SV Elze), Marco Betke, Andre Bondiek, Malte Klein, Torsten Kühn, Stefan Medelnik, Andreas Meliß sowie Janin und Mario Watzel (SV Krähenwinkel).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die TG Rodewald hat ihre Tennisanlage mit einem gemischten Doppelturnier für Jugendliche und Erwachsene sowie einem Einzelturnier für Kinder eröffnet.

01.05.2016

Wenn eine unterhaltsame Alternative zum PC-Spiel, dem elektronischen Geflimmer von Facebook, Whatsapp und Co. gesucht ist, gibt es für Neustädter Jugendliche eine tolle Alternative: Golfen in Mardorf.

01.05.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Rodewald hat sich zu ihrer Jahresversammlung getroffen. Ortsbrandmeister Ingo Müller konnte zahlreiche Gäste aus Politik und Feuerwehr im gut besuchten Feuerwehrgerätehaus begrüßen.

27.04.2016
Anzeige