Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Springe Zwei neue Meistergrade
Mehr Mein Verein Springe Zwei neue Meistergrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 13.05.2016
Stefanie Weber vom Budo SC legt ihren Vereinskollegen Henning Haake auf die Matte – die Prüfer schauen genau hin. Luksch
Bennigsen

Zwei BSC-Sportler waren dabei auch erfolgreich: Stefanie Weber und Henning Haake dürfen jetzt den schwarzen Gürtel im Jiu Jitsu tragen.

Haake musste dabei gleich zweimal ran: Zuerst als Prüfungspartner seiner Vereinskameradin, danach bei seiner eigenen Prüfung. Neben der Bewegungs- und Fallschule mussten die Prüflinge auch jede Menge Selbstverteidigungstechniken präsentieren und auch ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen - etwa über die Geschichte ihrer Sportart, aber auch über Erste Hilfe und den sogenannten Notwehr-Paragrafen. Mit Weber und Haake hat der Verein nun sieben Dan-Träger - also Sportler mit Meistergrad - in seinen Reihen.

Insgesamt 15 Kandidaten aus ganz Deutschland ließen sich auf vier Matten prüfen - nur ein Teilnehmer fiel durch. Auf dem Prüfungsprogramm stand nicht nur Jiu Jitsu, sondern auch Antiterrorkampf, Karate und Ajukate. Die Veranstalter waren nicht nur mit dem sportlichen Abschneiden zufrieden: Die Tribüne war - auch dank Freunden und Familien der Prüfungsteilnehmer und deren Prüfungspartnern - gut gefüllt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rekordverdächtige 31 Wandervögel des Gestorfer Schi- und Wanderklubbs sind mit dem Pkw in Richtung Bad Münder gestartet.

13.05.2016

Brüggen zwischen Alfeld und Gronau, am Fuße der „Sieben Berge“ war das Ziel der Wandergruppe des Springer Landfrauenvereins.

10.05.2016

Viel Spaß gab es wieder einmal, als der 1. Gestorfer Schi- und Wanderklubb eine Woche in Canazei verbrachte.

13.04.2016