Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Schutzkleidung im Job auch an heißen Tagen Pflicht
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Schutzkleidung im Job auch an heißen Tagen Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 24.07.2018
Auf der Baustelle ist Schutzkleidung wichtig und verpflichtend. Dies gilt auch bei hochsommerlichen Temperaturen. Quelle: Christoph Schmidt
Essen

Arbeitsschutz- und Hygienebestimmungen können Beschäftigten vorschreiben, dass sie bestimmte Kleidung tragen müssen. An diese Vorgaben müssen sich Arbeitnehmer auch bei heißen Temperaturen halten. Darauf macht der Essener Unternehmensverband (EUV) aufmerksam.

Auch wenn ein offizieller Dresscode im Büro oder der Branche gilt, müssen sich Mitarbeiter daran halten. Das gilt insbesondere, wenn die Kleiderordnung im Arbeitsvertrag steht. Spricht der Arbeitgeber jedoch Empfehlungen zur Bekleidung aus, sind diese im Gegensatz zur Schutzkleidung nicht juristisch bindend.

Dennoch sollten Arbeitnehmer sich stets angemessen kleiden. Je nach Branche und Position können beispielsweise auch für Hemden im Hochsommer bestimmte Regeln gelten. Der EUV rät davon ab, in Hemden mit kurzen Ärmeln zum Kunden zu fahren. Ist die Hitze aber unerträglich, kann der Chef die Kleiderordnung lockern.

dpa

Für Mechatroniker, Mechaniker und Elektroniker mit ihren unterschiedlichen Spezialisierungen treten ab August neue Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrpläne in Kraft. Was ändert sich dadurch für Azubis?

23.07.2018

Sitzen, sitzen, sitzen: Der Alltag im Büro ist aus der Perspektive des Körpers oft eintönig. Damit etwas Bewegung in den Berufsalltag kommt, können Kollegen sogenannte "Walk-and-talk-Meetings" miteinander vereinbaren.

23.07.2018
Aktuelles Von früh bis spät - Was gilt beim Schichtdienst?

Ob im Krankenhaus, im Kraftwerk oder bei der Polizei: In vielen Berufen arbeiten Menschen im Schichtdienst. Damit im Betrieb alles reibungslos abläuft, dabei aber auch die Gesundheit der Mitarbeiter nicht auf der Strecke bleibt, gibt es einiges zu beachten.

23.07.2018