Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -3° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Kontroverser Politiker

Recep Tayyip Erdogan kann man als eine kontroverse, politische Figur bezeichnen. Doch mit seinen Hasstiraden gegen den Westen hat der exzentrische Präsident die Grenze des Erträglichen überschritten. Ein Kommentar von Gerd Höhler. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flüchtlinge in Deutschland

Deutschland ist ein reiches Land – es kann sich leisten, Menschen anständig unterzubringen, die vor Krieg, Zerstörung und Gewalt geflohen sind. Eine Analyse von Jörg Kallmeyer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vertrag von aha-Chefin nicht verlängert

Hannovers oberste Müllwerkerin Kornelia Hülter hat keinen Rückhalt mehr in der Belegschaft und soll deshalb gehen. Diese Lesart kommt der Politik zu pass. Sie kann so eigene schwere Fehler kaschieren, meint Bernd Haase.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Google-Suche

Mehr als 90 Prozent aller Internetnutzer benutzen die Google-Suche. Über weitere Google-eigene Dienste werden Daten gesammelt und Nutzerprofile generiert. Droht dem US-Konzern zugunsten einer Neutralisierung der Suche jetzt die Zerschlagung?  Ein Kommentar von Dirk Schmaler

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Reformpaket für Frankreich

Hohe Schulden und schwache Wirtschaft machen Frankreich zum Wackelkandidaten der Euro-Zone. Mit einem Reformpaket soll Europas zweitgrößte Volkswirtschaft wieder zukunftsfähig gemacht werden. Eine Analyse von Stefan Winter

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Immer mehr junge Männer aus Deutschland machen sich auf den Weg nach Syrien und in den Irak, um dort mit der Terrormiliz IS einen „Heiligen Krieg“ zu führen. Das muss verhindert werden.  Ein Kommentar von Frank Lindscheid.

mehr
Kommentar

Sie wird kommen: die gesetzliche Frauenquote für Aufsichtsräte großer Unternehmen. Und sie wurde zum Streitpunkt zwischen CDU und SPD. Aber wie tieft sind die Risse in der Großen Koalition wirklich?  Ein Kommentar von Jörg Kallmeyer

mehr
Analyse

Wie kann es sein, dass in Deutschland immer wieder Kinder gleichsam unter unseren Augen zu Tode geprügelt werden? Oder unter jenen der öffentlichen Betreuer? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, erlebte in einem Hamburger Gerichtssaal in den vergangenen Monaten erhellende Szenen. Eine Analyse von Thorsten Fuchs.

mehr
Anzeige

HAZ-Leserbriefe

Leserbriefe

Sie möchten einen Leserbrief an die HAZ-Redaktion senden? Dann nutzen Sie unser Formular für Leserbriefe. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschriften. mehr

Anzeige