15°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Hannover 96

Sportdirektor Dirk Dufner hat recht. Eine Krise ist das noch nicht bei Hannover 96. Krisen fangen in Hannover erst bei Tabellenplatz 14 an. Ein Kommentar von HAZ-Sportchef Heiko Rehberg.

mehr
Kommentar

Niedersachsens Grüne fordern ein absolutes Fracking-Verbot - und rütteln damit am Kurs der Regierung. Dahinter steckt eine Botschaft: Die Grünen fühlen sich von der Koalition mit der SPD eingeengt. Jetzt drohen dem Bündnis rauere Zeiten. Ein Kommentar von Heiko Randermann.

mehr
Kommentar

Der neue regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat so gar nichts vom Glamour eines Klaus Wowereit. Aber vielleicht braucht das chronisch klamme Berlin jetzt einen emsigen Arbeiter an der Spitze des Senats. Ein Kommentar von Reinhard Zweigler

mehr
Analyse

In diesen Tagen ist schnell die Rede von einer Revolution im Vatikan – doch ist es wirklich eine Revolution? Bei aller Begeisterung sollte man vorsichtig sein. Eine Analyse von Rainhard Urschel

mehr
Klinikum Region Hannover

Nach langem Zögern und viel Streit hinter den Kulissen hat die Region nun ein Konzept für die Zukunft ihrer Kliniken in Hannover und dem Umland. Die Behandlung ist schmerzhaft, aber nötig, meint Hendrik Brandt.

mehr
Kommentar

Zwar hat sich die Lage in der Ostukraine nach dem Waffenstillstand entspannt. Von einem stabilen Zustand zu sprechen wäre aber weit verfrüht. Es wird noch immer geschossen. Ein Kommentar von Frank Lindscheid.

mehr
Analyse

Erst standen die Züge neun, dann 14 Stunden, nun sollen es sogar 50 Stunden sein - und das auch noch an einem Wochenende, mit dem für die meisten Deutschen die Herbstferien beginnen oder enden. Schon länger herrscht in der Republik der Verdacht, dass hier eine Berufsgruppe ihre vermeintliche Schlüsselstellung über Gebühr ausnutzt. Eine Analyse von Lars Ruzic.

mehr
Sterbehilfe

Die Koalition spaltet sich in zwei Lager: Die, die für Selbstbestimmung beim Sterben plädieren und jene, die vor staatlicher Willkür warnen. Bemerkenswert ist, dass sich beide Seiten nicht nach den klassischen politischen Mustern einordnen lassen. Ein Kommentar von Jörg Kallmeyer.

mehr
Anzeige

HAZ-Leserbriefe

Leserbriefe

Sie möchten einen Leserbrief an die HAZ-Redaktion senden? Dann nutzen Sie unser Formular für Leserbriefe. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschriften. mehr

Anzeige