Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Kampf um die Cameron-Nachfolge
Foto: Sie wollen Nachfolger von Großbritanniens Premierminister David Cameron werden: Theresa May und Michael Gove.

Das Rennen um die Nachfolge des scheidenden britischen Premierministers David Cameron ist eröffnet – ohne Boris Johnson, der kurz vor Ablauf der Frist Donnerstagmittag einen Rückzieher gemacht hat. Eine Übersicht über die aussichtsreichsten Kandidaten.

mehr
Der Wolf in Niedersachsen
Noch sind in Uslar keine Wölfe, und das soll nach einem Beschluss der örtlichen Politik auch so bleiben.

Bislang ist der Wolf in Uslar (Kreis Northeim) nicht heimisch geworden – und wenn es nach der örtlichen Politik geht, dann soll das auch so bleiben. Der Stadtrat hat eine Resolution verabschiedet, die die „unbegrenzte Zuwanderung von Wölfen in Niedersachsen“ missbilligt und fordert, dass eine Rudelbildung bei Uslar verhindert werden müsse.

mehr

Werk in Lousado

Continental nimmt die Produktion von Premium-Landwirtschaftsreifen wieder in eigene Hände. Der Reifenhersteller investiert dafür gut 50 Millionen Euro in sein portugiesisches Werk in Lousado.

mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 65,48 +3,67%
CONTINENTAL 170,42 +0,35%
DELTICOM 15,31 +1,96%
HANNO. RÜCK 94,50 +1,65%
SALZGITTER 23,83 +1,41%
SARTORIUS AG... 66,75 +2,31%
SYMRISE 61,67 +2,89%
TALANX AG NA... 26,76 +0,33%
TUI 10,28 -0,41%
VOLKSWAGEN VZ 109,06 -0,27%
Andreas Morczinietz spielt künftig in Mellendorf.
Hannover Scorpions
Morczinietz wechselt zu Wedemark Scorpions

In der Eishockey-Oberliga gibt es eine Transferüberraschung: Andreas Morczinietz wechselt von den Hannover Scorpions zum Lokalrivalen und Oberligakonkurrenten ESC Wedemark Scorpions. Der 38-Jährige unterschrieb am Donnerstag seinen Vertrag.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
HAZ-Fielmann-Fußballschule
Da würde auch ein Edeltechniker wie Toni Kroos bestimmt applaudieren: Der neunjährige Nik-Bens demonstriert in der HAZ-Fielmann-Fußballschule den perfekten Seitfallschuss.
In Heeßel gewinnt „Jogi“ gegen Italien

Beim zweiten Tag der HAZ-Fielmann-Fußballschule beim Heeßeler SV stand zum Abschluss ein Mini-EM-Turnier an. Dort traf Deutschland auf Italien – und gewann mit 1:0. Ein gutes Omen für das EM-Viertelfinale am Sonnabend? In jedem Fall hatten die 60 Kinder großen Spaß am kicken. 

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Leichtathletik-WM der Gehörlosen Hannoveraner Bley holt Silber über 1500 Meter

Mittelstreckenläufer Alexander Bley aus Hannover hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Gehörlosen die Silbermedaille über 1500 Meter gewonnen. Es kam nach 3:54,38 Minuten ins Ziel. Schneller war nur der Japaner Yuya Morimitsu (3:54,11).

mehr
Niclas Füllkrug will wieder nach Hause.
Stürmer vom 1.FC Nürnberg
Niclas Füllkrug soll zu 96 wechseln

Niclas Füllkrug aus Nürnberg soll bei Hannover 96 für Tore in der zweiten Liga sorgen. Ein Angebot des Vereins an Nürnberg besteht. Letztes Hindernis des Transfers ist das angespannte Verhältnis zwischen der Nürnberger Clubführung und 96-Geschäftsführer Martin Bader. 

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Trainingslager in Bad Lauterberg
Er schaut genau hin: 96-Trainer Daniel Stendel gestern in Barbis.   Fotos: Petrow (3)
So trainiert 96 im Harz für den Wiederaufstieg

Die Vorbereitungen für den Zweitliga-Auftakt von Hannover 96 am 5. August und damit für den Wiederaufstieg in die Erste Bundesliga laufen. Trainer Daniel Stendel fordert volle Konzentration von seinen Spielern am ersten Tag des Trainingslagers in Bad Lauterberg. Mit einem ungewöhnlichen Programm will er die Mannschaft zusammenschweißen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Verteidiger der "Roten" Arkenberg bekommt Profivertrag bei Hannover 96

Hannover 96 setzt weiter verstärkt auf den eigenen Nachwuchs: Nun unterschrieb auch Fynn Arkenberg seinen ersten Profivertrag. Der gebürtige Neustädter hatte insbesondere in seinem ersten Bundesliga-Spiel für die "Roten" gegen die TSG Hoffenheim überzeugt, spielte auch im letzten Saisonspiel gegen die Bayern über 90 Minuten.

mehr
Foto: Nach sechs Jahren ist ein entführter indischer Junge zurückgekehrt.
Verschleppt in Indien
Entführter Junge kehrt nach sechs Jahren zurück

Jahrelang war der indische Junge Sonu von seiner Familie getrennt - jetzt schlossen ihn seine Eltern wieder in die Arme. Vor sechs Jahren wurde er entführt und nach Bangladesch verschleppt.

mehr
Datenschützer aktiv
Foto: In einem seit zehn Jahren leer stehenden Krankenhaus liegen immernoch Akten von Patienten (Symbolbild).
Promi-Akten im verlassenen Krankenhaus gefunden

Seit zehn Jahren steht das Krankenhaus in Münsing am Starnberger See leer, es ist frei zugänglich. Nun fand ein Fotograf dort zufällig Krankenakten von früheren Patienten – darunter auch Prominente wie Harald Juhnke, Klausjürgen Wussow und Inge Meysel. Nun werden Datenschützer aktiv.

mehr
Unter der Motorhaube Kätzchen überlebt Autobahnfahrt mit Tempo 180

Sie hatte sich im Motorraum versteckt: Ein junge Katze hat eine Autobahnfahrt mit Tempo 180 überlebt. Der Ausflug muss dem Tier gefallen haben – einen Tag später kletterte das Kätzchen wieder ins Auto.

mehr
Ballet Revolucion
Kuba ganz nah – und ein Hauch von Friedrichsstadtpalast: „Ballet Revolución“ im Opernhaus

Große Sprünge und Arabesken: Das kubanische 
„Ballet Revolución“ gastiert bis zum 10. Juli in der Staatsoper. Hier kommt Kuba ganz jung und frisch und nah, mit Pas de Deux und Pirouetten, mit Spitzentanz und Arabeske. Und mit viel mehr als klassischem Ballett – mit Street Dance, Hip Hop, Breakdance. 

mehr
"Manchem habe ich weh getan – das war gut so"
Foto: "Manchem habe ich weh getan – das war gut so": Diese Traueranzeige erschien am Mittwoch auf einem Trauerportal.

Keine Reue, keine Versöhnung: In Trier verabschiedete sich ein Mann mit einer selbst geschriebenen und sehr ehrlichen Traueranzeige von seiner Familie. Auf seiner Trauerfeier sollten sich seine Geschwister nicht blicken lassen. "Ihr seid alle ausgeladen!"

mehr
Höchststand seit 2000
Foto: In Deutschland sind 2015 so viele Kinder zur Welt gekommen wie seit 15 Jahren nicht mehr.

In Deutschland sind 2015 so viele Kinder zur Welt gekommen wie seit 15 Jahren nicht mehr. Doch das ist nicht der einzige Rekord, den das vergangene Jahr gebrochen hat.

mehr
News
Der „Fluch“ der Karibik: Rapper 50 Cent.

1000 Euro muss Rapper 50 Cent blechen, weil er "Motherfucker" fluchte und ein Hurricane-Besucher surft auf einer Klotür durch den Festival-Schlamm.

mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen (virtuellen) Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. mehr

Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.