11°/ 7° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Niedersachsen

Immer mehr junge, oft gerade erst zum Islam konvertierte Menschen schließen sich den Salafisten an. Einige zieht es in den Kampf nach Syrien. Der Radikalisierung entgegenwirken soll eine Präventionsstelle, die Anfang 2015 die Arbeit aufnimmt.

mehr
Elf Jahre später

Elf Jahre nach der versuchten Vergewaltigung einer Studentin wurde am Mittwoch ein 34 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Göttingen verurteilt. Ein iranischer Doktorand hatte fast ein Jahr unschuldig in Untersuchungshaft gesessen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anstieg um 3,5 Prozent
Ein Haushalt wird im kommenden Jahr 212 Euro netto Netzgebühren zahlen.

In vielen Regionen werden die Preise wegen steigender Netzgebühren weiter steigen. Dabei hatte erst vor wenigen Tagen ein leichter Rückgang der EEG-Umlage Hoffnung auf stabile Stromkosten gemacht.

mehr
Anzeige
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 50,12 +1,32%
CONTINENTAL 151,94 -0,41%
DELTICOM 15,04 -0,92%
HANNO. RÜCK 61,55 +0,17%
SALZGITTER 23,68 -0,87%
Sartorius VZ 87,66 +2,91%
SYMRISE 42,04 +0,32%
Talanx AG 24,96 +0,74%
TUI 10,96 -1,32%
VOLKSWAGEN VZ 158,83 -0,65%
Leverkusens Karim Bellarabi (l) und Viktor Fayzulin von St. Petersburg versuchen den Ball zu spielen.
Auf Achtelfinal-Kurs

Bayer 04 Leverkusen ist ein großer Schritt Richtung Achtelfinale der Champions League gelungen. Giulio Donati in der 58. und Kyriakos Papadopoulos nur fünf Minuten später trafen zum 2:0 (0:0) gegen Zenit St. Petersburg.

mehr
Souveräner Sieg ins Achtelfinale
Die Dortmunder Mats Hummels, Marco Reus and Pierre-Emerick Aubameyang feiern den Sieg in Istanbul.
Dortmund vor Einzug ins Achtelfinale

Mit einer Traum-Bilanz in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.

mehr
Papst empfängt FC Bayern Vergeben und vergessen

Papst Franziskus empfängt den FC Bayern zur Privataudienz – und lobt die Mannschaft für das 7:1 in Rom. Dabei kündigte der deutsche Fußball-Rekordmeister dem Pontifex eine Millionenspende für 2015 an.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
„Es geht nur über harte Arbeit“: Tayfun Korkut will bis Sonnabend dafür sorgen, dass sich in Dortmund eine Leistung wie gegen Mönchengladbach nicht wiederholt.
Drei Niederlagen in Folge bei 96

„Super traumhaft oder Krise?“: 96-Trainer Tayfun Korkut lernt nach drei Niederlagen in Folge etwas über den Fußball in Hannover.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
96-Neuzugänge
Drei Neue für die Offensive: Joselu, Hiroshi Kiyotake und Jimmy Briand (von rechts) sollen das Angriffsspiel der „Roten“ beleben - doch das gelingt nur ansatzweise.
Viel Masse, (noch) zu wenig Klasse

Elf neue Spieler hat Hannover 96 im Sommer für die neue Saison verpflichtet – doch bislang konnten nur die wenigsten von ihnen überzeugen. Den besten Eindruck hinterließen im ersten Saisonviertel Joselu und Miiko Albornoz.

mehr
Sportdirektor kritisiert Mannschaft Dufner zieht die schützende Hand weg

Nach der 0:3-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach hat Sportdirektor Dirk Dufner seine Mannschaft kritisiert. „Jeder Spieler muss sich hinterfragen“, sagte Dufner der HAZ am Sonnabend.

mehr
Skandal in der Schweiz

Ein Schweizer Firma hat Porträts der Diktatoren Adolf Hitler und Benito Mussolini auf Kaffeesahne-Packungen drucken lassen. Das Unternehmen entschuldigt sich für die "unverzeihlichen Fehlleistung" – nur die Zuliefer-Firma, die die Motive ausgewählt hatte, findet die Kritik übertrieben.

mehr
Hygieneskandal in Mannheim
Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinikum

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. „Wenn wir Gerätschaften finden, die nicht den hygienischen Anforderungen entsprechen, werden wir die mitnehmen“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch.

mehr
Nikolaushelfer in den Niederlanden Käsepeter statt Zwarte Piet

Bis zum Nikolaustag dauert es noch, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus zur Hand geht. In der Stadt Gouda bekommt er jetzt einen Käsepeter an die Seite, um die Rassismusvorwürfe einzudämmen.

mehr
Erster Herbststurm fegt über Deutschland

In der Nacht zum Mittwoch haben die Ausläufer des Hurrikans „Gonzalo“ Stromleitungen an Bahnen abgeknickt und für höhere Wasserpegel gesorgt. Auf dem Brocken fielen das zweite Mal in diesem Jahr Schneeflocken.

Schätzing im Theater am Aegi
Schätzing hat für seine Recherchen für "Breaking News" drei Wochen in Israel verbracht, um etwas über den Nahen Osten zu erfahren.

Thriller-Autor Frank Schätzing vertont seinen Roman „Breaking News“ im Theater am Aegi - seine Version einer Lesung will auch eine große Show mit vielen Effekten sein. Schätzing aber kommt eher als Volkshochschullehrer daher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Game of Thrones“
Jon Snow aus der Serie „Game of Thrones“.

Das martialische Fantasyepos „Game of Thrones“ nach den Romanen des US-Autors Georg R. R. Martin ist eine der erfolgreichsten Fernsehserien. Bis Dezember laufen die Dreharbeiten zur fünften Staffel. Bereits jetzt liefern sich Fans heiße Diskussionen über den Fortgang. Ein Gerüchte-Check von Nina May.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Norwegen
Das Polarlicht hat in Norwegen Kompassnadeln durcheinander gebracht.

Schön anzusehen ist es allemal, doch das Polarlicht hat auch negative Auswirkungen. Im Norden Norwegens hat es in der Nacht zum Mittwoch die Kompassnadeln von Schiffen durcheinandergebracht.

mehr
Skurrile Meldungen aus aller Welt

Eine Chinesin baut einen Bankautomaten auseinander und eine 30-Jährige bleibt im Kaminschacht stecken. Die skurrilen Meldungen der letzten Tage, gesammelt im ZiSH-Ticker.

mehr
Anzeige