Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fallschirmspringerin landet in Hecke – schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Fallschirmspringerin landet in Hecke – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 28.07.2018
Die Ortschaft der ostfriesischen Insel Borkum Quelle: Ingo Wagner
Borkum

Eine Fallschirmspringerin hat sich auf der Nordseeinsel Borkum schwer verletzt. Sie war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in einer Hecke gelandet. Bei dem Unfall während einer Veranstaltung auf dem Flugplatz der ostfriesischen Insel am Freitag erlitt die 62-Jährige Verletzungen an Beinen und Hüfte. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen können die Ermittler einen Materialfehler oder Fremdverschulden ausschließen.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonnabend eine amtliche Warnung vor Starkem Gewitter ausgesprochen. Betroffen sind weite Teile Niedersachsens.

28.07.2018

Großer Schreck für eine Mutter in Bad Bentheim: Ein Unbekannter hatte nachts eine unbekannte Substanz in das Planschbecken gekippt, sodass die Kleinkinder am nächsten Tag beim Baden sofort über Haut- und Augenreizungen klagten.

27.07.2018

Hitze plus Trockenheit erhöht schon seit Tagen die Gefahr von Bränden. Jetzt besteht in Niedersachsen fast landesweit höchste Waldbrandgefahr. Sie erreichte die maximale Stufe fünf, gab am Freitag das Innenministerium bekannt.

27.07.2018