Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Brand auf Reiterhof – 300 Feuerwehrleute im Einsatz
Nachrichten Der Norden Brand auf Reiterhof – 300 Feuerwehrleute im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 27.07.2018
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand auf einem Reiterhof. Quelle: Nord-West-Media TV/dpa
Anzeige
Wettrup

Auf einem Reiterhof im Emsland ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Ställe in Wettrup seien betroffen, schilderte die Polizei. Mehrere Gebäude brannten nieder. „Das Wohnhaus muss teilweise eingerissen werden“, sagte ein Sprecher. Verletzte gab es keine. Die Pferde seien rechtzeitig in Sicherheit gebracht worden.

300 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Höhe des Schadens stand zunächst nicht fest - ebenso die Ursache für das Feuer.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein defekter Güterzug hat am Donnerstag gut zwei Stunden lang ein Gleis der Bahnstrecke von Hannover nach Berlin blockiert. Der Zug eines nicht zur Bahn gehörenden Drittunternehmens sei um 17.10 Uhr liegengeblieben, teilte ein Bahnsprecher mit.

26.07.2018

Niedersachsens Städtetag befürchtet eine Unterversorgung mit Kita-Plätzen. Das Kultusministerium reagiert schroff und zweifelt die Datengrundlage an.

29.07.2018

Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat ein Spitzentreffen der VW-Standorte angeregt. Die Städte fürchten einen drastischen Rückgang der Gewerbesteuereinnahmen nach der VW-Milliardenstrafe.

29.07.2018
Anzeige