Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Elefanten-Rippe begeistert die Wissenschaft

Elefanten-Rippe begeistert die Wissenschaft

Restauratorin Anna-Laura Krogmeier zeigtauf eine Rippe eines altsteinzeitlichen Waldelefanten im Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon in Schöningen. Quelle: Julian Stratenschulte
Forschungsleiter Thomas Terberger (l-r), Lars Winter vom Technischen Hilfswerk, Ausgrabungsleiter Jens Lehmann und Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Bündnis 90/Die Grünen) neben dem Stoßzahn eines altsteinzeitlichen Waldelefanten. Quelle: Julian Stratenschulte
Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic betrachtet eine Rippe eines altsteinzeitlichen Waldelefanten. Quelle: Julian Stratenschulte
Forscher haben im Schöninger Tagebau Überreste eines hierzulande schon lange ausgestorbenen Waldelefanten entdeckt. Quelle: Julian Stratenschulte
Der Knochen tauchte in rund 300.000 Jahre alten Uferablagerungen eines ehemaligen Sees auf. Quelle: Julian Stratenschulte
Bilder

6 Bilder - Dacia landet auf dem Dach

Bilder

7 Bilder - Lastwagenunfall auf der A7

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige