Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Stretchlimousinen brennen in Hamburg

Stretchlimousinen brennen in Hamburg

Als die Feuerwehr auf dem Gelände im Stadtteil Lohbrügge eintraf, brannten bereits mehr als ein Dutzend Fahrzeuge: 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind am frühen Donnerstagmorgen ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen gingen die Beamten von Brandstiftung aus, weil an mindestens zwei verschiedenen Stellen auf dem Gelände Autos brannten, wie die Polizei mitteilte.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Als die Feuerwehr auf dem Gelände im Stadtteil Lohbrügge eintraf, brannten bereits mehr als ein Dutzend Fahrzeuge: 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind am frühen Donnerstagmorgen ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen gingen die Beamten von Brandstiftung aus, weil an mindestens zwei verschiedenen Stellen auf dem Gelände Autos brannten, wie die Polizei mitteilte.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Als die Feuerwehr auf dem Gelände im Stadtteil Lohbrügge eintraf, brannten bereits mehr als ein Dutzend Fahrzeuge: 15 Fahrzeuge eines Hamburger Verleihs für Partybusse und Stretchlimousinen sind am frühen Donnerstagmorgen ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen gingen die Beamten von Brandstiftung aus, weil an mindestens zwei verschiedenen Stellen auf dem Gelände Autos brannten, wie die Polizei mitteilte.

Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige