Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Tornados in Norddeutschland

Tornados in Norddeutschland

Tornados sind kein neues Unwetter-Phänomen in Norddeutschland. Bereits in der Vergangenheit haben sie immer wieder gewütet: in Bützow, auf Sylt, in Bad Bramstedt, Norderstedt, Basedow, Laatzen und zuletzt in Hamburg. Quelle: dpa
KIEL, 5. MAI 1973An einem verkaufsoffenen Samstag tobt nachmittags ein Tornado durch die Kieler Innenstadt und richtet und schwere Schäden an. Quelle: Wulf Pfeiffer
KIEL, 5. MAI 1973Ein 14-jähriger Junge wird von einem umherfliegenden Dach getroffen – er stirbt. Außerdem werden mehr als 100 Menschen verletzt. Quelle: Wulf Pfeiffer
KIEL, 5. MAI 1973Der Sturm richtet Schäden von etwa 15 Millionen Euro an, betroffen sind auch der Kieler Hauptbahnhof und das Werftgelände von HDW (heute TKMS). Quelle: Wulf Pfeiffer
KIEL, 5. MAI 1973Schon bevor das Unwetter Kiel erreicht, zerstört es mehrere Bauernhöfe und knickt Hochspannungsmasten. Quelle: Wulf Pfeiffer
Bilder

6 Bilder - Dacia landet auf dem Dach

Bilder

7 Bilder - Lastwagenunfall auf der A7

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige