Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Zeugnisse prominenter Niedersachsen

Zeugnisse prominenter Niedersachsen

96-Clubchef Martin Kind war froh, als die Schulzeit vorbei war: „Schule war für mich nur Last und Krampf. Erst danach konnte ich mich entwickeln."

Quelle: J

Dirk Roßmann bewährte sich in der Mittelstufe nicht: „Ich musste wieder auf die Volksschule zurück."

Quelle: christian burkert

VFL-Wolfsburg-Sportchef Klaus Allofs hat nur gute Erinnerungen an seine Schulzeit: „Meine Eltern waren immer zufrieden."

Quelle: Peter Steffen

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) war eine gute Schülerin. Dennoch liebte sie den Handball mehr als das Klassenzimmer: „Am liebsten war ich in der Sporthalle."

Quelle: Holger Hollemann

Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Bündnis 90/Die Grünen) nd die französische Sprache wurden in der Schulzeit keine Freunde: „In Französisch hieß es bei mir ,grande catastrophe'."

Quelle: Sebastian Kahnert

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige