Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Hausdurchsuchung: Soko „Rocker“ nimmt vier Männer fest
Nachrichten Der Norden Hausdurchsuchung: Soko „Rocker“ nimmt vier Männer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 11.07.2018
Die Soko „Rocker“ hat vier Männer festgenommen. Quelle: Symbolbild/Archiv
Anzeige
Hamburg

 Die Soko „Rocker“ der Hamburger Polizei hat sechs Wohnungen in Norddeutschland durchsucht und vier Männer vorläufig festgenommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wird gegen einen 24- und einen 29-Jährigen ermittelt, weil sie in großer Menge gemeinschaftlich mit Betäubungsmitteln gehandelt haben sollen. Der 29-Jährige ist laut Polizei Mitglied der Hells Angels, der 24-Jährige soll dieser Rocker-Gruppe nahe stehen.

Munition, Testosteron und 50.000 Euro Bargeld

Die Ermittler durchsuchten am Dienstagabend Wohnungen in Hamburg, Bleckede bei Lüneburg und Seevetal bei Harburg. Dort wurden Munition, Testosteron, 50.000 Euro Bargeld und weitere Beweismittel gefunden. Die beiden Tatverdächtigen wurden schließlich in Seevetal festgenommen.

Spezialkräfte stoppten zudem zwei mutmaßliche Mittäter im Alter von 27 und 29 Jahren in ihrem Fahrzeug in Hamburg. Die Tatverdächtigen wurden später wieder freigelassen.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Nervosität verriet ihn: Drogenfahnder entdeckten das vermeintlich geniale Versteck eines Schmugglers. In seiner Unterhose transportierte er 127 Gramm Heroin – kein Einzelfall.

11.07.2018

Nach Beate Zschäpe ist im NSU-Prozess am Mittwoch der Mitangeklagte Holger G. zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach G. der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung schuldig.

11.07.2018

Bei einem Autounfall bei Hessisch Oldendorf sind ein Kleinkind und zwei Erwachsene zum Teil verletzt worden. Der Wagen hatte sich überschlagen.

11.07.2018
Anzeige