Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Einbrecher überfallen Paar nachts und rauben es aus
Nachrichten Der Norden Einbrecher überfallen Paar nachts und rauben es aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 21.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Vechta

Einbrecher haben in Holdorf (Kreis Vechta) ein Paar in dessen Haus misshandelt und eine größere Summe Geld gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, drangen in der Nacht zum Sonnabend mindestens drei maskierte Täter in das Wohnhaus ein und überraschten den 52 Jahre alten Bewohner und seine 24-jährige Partnerin im Schlaf. Der Mann sei sofort mit Schlägen traktiert und gefesselt worden, die Frau wurde ebenfalls geschlagen.

Opfer gezielt ausgesucht

Währenddessen durchsuchten die anderen Einbrecher laut Polizei das Haus. Die Gruppe flüchtete mit einem größeren Bargeldbetrag. Die Frau habe sich schließlich von den Fesseln befreien und zu einem Nachbarn flüchten können, der die Polizei alarmierte, hieß es. Von den Tätern fehlte jede Spur. Die verletzten Opfer wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Nach ersten Erkenntnissen sollen sie von den Kriminellen gezielt ausgesucht worden sein. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

 

Von RND/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tödlicher Motorradunfall bei Nörten-Hardenberg (Kreis Northeim): Dort prallte eine 26-Jährige nach einem Ausweichmanöver gegen einen entgegenkommenden Holztransporter.

21.07.2018

Erneut hat ein technischer Defekt an einem Trecker zu einem große Fläche ausgedehnt: In Bad Münder brannte ein Stoppelfeld, der Schaden beträgt 150.000 Euro.

21.07.2018

Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Vor drei Jahren verschwand eine Familie aus Drage im Kreis Harburg. Während der Mann später tot gefunden werden konnte, fehlt von Frau und Tochter immer noch jede Spur.

21.07.2018
Anzeige