Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Nach sexueller Belästigung im Freibad: Zeugen gesucht
Nachrichten Der Norden Nach sexueller Belästigung im Freibad: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 04.07.2018
Wittingen

Ein bislang Unbekannter hat am vergangenen Sonntag einen 29-jährigen Behinderten sexuell belästigt. Das Opfer war zu dem Zeitpunkt im Freibad Wittingen, als es zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr zu der Belästigung kam.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Der Täter soll etwa 1,70 Meter groß und kräftig sein. Er habe dunkles Haar und ein südländisches Aussehen. Zudem habe er eine knielange blaue Badehose getragen. Der Vorfall ereignete sich im Umkleidebereich am späten Nachmittag.

Wer Hinweise zum Geschehen und/oder dem Täter machen kann, möge sich bei der Polizei in Gifhorn unter der Telefonnummer 05371-980-0 oder der 05371-980-313 melden.

Von RND/max

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Legende kehrt zurück: Das 1939 gebaute Diesel-Weltrekordauto der Firma Hanomag steht unmittelbar vor der Erstfahrt. Baustellen auf den Autobahnen könnten dafür sorgen, dass der Flitzer zur Premiere durch Hannover fährt.

04.07.2018

Auf das Konto der wegen einer Überfallserie in Norddeutschland gesuchten drei Ex-RAF-Terroristen gehen nach Erkenntnissen der Fahnder zwei weitere Überfälle in Nordrhein-Westfalen.

03.07.2018

Bei einem Feuer in einem Haus in der Osnabrücker Innenstadt ist am Dienstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Fünf weitere Bewohner wurden für Untersuchungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

03.07.2018