Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Unbekannte schießen auf Straßenbahn
Nachrichten Der Norden Unbekannte schießen auf Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 28.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Bremen

Unbekannte Täter haben auf eine mit Fahrgästen besetzte Straßenbahn in Bremen Schüsse abgefeuert. Die Bahn sei am Donnerstagabend gerade von einer Haltestelle im Stadtteil Kattenturm losgefahren, als mehrere Kugeln die Waggons trafen, teilte die Polizei am Freitag mit. Verletzt wurde niemand. Die Projektile durchschlugen den äußeren Teil der Doppelverglasung der Fenster, drangen aber nicht in den Fahrgastraum ein.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Der Straßenbahnfahrer stoppte an der nächsten Haltestelle und alarmierte die Polizei. Sie ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und versuchter gefährlicher Körperverletzung. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Niedersachsen hat es im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr Schwangerschaftsabbrüche gegeben. 7294 Schwangerschaften wurden von Ärzten beendet.

28.09.2018

Noch immer steht die Zukunft des Schimpansen Robby nicht fest. Seit mehr als 40 Jahren lebt er ohne Kontakt zu Artgenossen. Ist das artgerecht? Darüber entscheidet im November ein Gericht.

28.09.2018

Niedersachsen errichtet Muttermilchbanken: Die erste wird heute in Vechta eröffnet. Damit soll die Versorgung von Frühchen verbessert werden.

28.09.2018