Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 3° heiter

Navigation:
Übersicht
Ablehnung der Elbbrücke
Da die erhoffte Elbbrücke nicht gebaut wird, sind viele Menschen weiterhin oftmals auf die Fähre angewiesen.   Foto: dpa

Sie seien wütend und enttäuscht - so haben am Dienstag viele Menschen im Amt Neuhaus auf der Ostseite der Elbe ihre Gefühle beschrieben. Am Vorabend hatte der Kreistag in Lüneburg beschlossen, dass die Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau aus Kostengründen nicht gebaut wird.

mehr
Vorerst gescheitert

Die angestrebte Fusion der Landkreise Hildesheim und Peine ist vorerst geplatzt. Nachdem die Abstimmung im Kreistag in Hildesheim am Montagabend mit einem Patt endete, wollen beide Landräte sich am Donnerstag zum weiteren Vorgehen äußern, sagte ein Sprecher des Kreises Hildesheim.

  • Kommentare
mehr
Einbruchserie in Niedersachsen

Nach einer Serie spektakulärer Spielhalleneinbrüche hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig sechs Männer wegen schweren Bandendiebstahls angeklagt. Die aus Südosteuropa stammenden Männer seien von Mai bis Juli dieses Jahres in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in mindestens zehn Hallen eingebrochen.

mehr
400.000 Euro Schaden

Bei einem Feuer in einem Stall in Lingen (Kreis Emsland) sind am Montag rund 17.000 Küken verendet. Der Stall wurde nach Angaben der Polizei völlig zerstört. Dabei ist ein Schaden von etwa 400.000 Euro entstanden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen.

mehr
Kreistagsbeschluss

Die seit mehr als 20 Jahren geplante Brücke über die Elbe im Landkreis Lüneburg wird nicht gebaut. Das hat der Kreistag am Montag in Lüneburg beschlossen, wie eine Sprecherin mitteilte. In einer namentlichen Abstimmung hätten 32 Abgeordnete für das Ende der Pläne gestimmt, 24 seien dagegen gewesen.

  • Kommentare
mehr
Auschwitz-Prozess

Nach dem Lüneburger Auschwitz-Prozess haben nun auch die Verteidiger des Angeklagten Revision gegen das Urteil des Landgerichts eingelegt. Einer der beiden Anwälte des früheren SS-Mannes Oskar Gröning, Hans Holtermann aus Hannover, erklärte Montag, dass er mit seinem Mandanten gegen den Schuldspruch der Lüneburger Richter angeht.

  • Kommentare
mehr
Investitionen in Niedersachsen
Insgesamt 2,7 Milliarden Euro stellt das Bundesverkehrsministerium für den Straßenbau zur Verfügung - 173 Millionen Euro fließen nach Niedersachsen.   Foto: dpa

Das Bundesverkehrsministerium investiert in Niedersachsen 173 Millionen Euro in die Sanierung und den Neubau von Bundesstraßen. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) begrüßt den Geldsegen als großen Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Blindgänger am Hauptbahnhof

Keine Verschnaufpause für den Kampfmittelbeseitigungsdienst: Nur einen Tag nach der Entschärfung von zwei Blindgängern bei Hannover ist am Braunschweiger Hauptbahnhof eine Bombe gefunden worden. 11.000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Erst um kurz nach 23 Uhr konnte der Blindgänger entschärft werden.

mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Polizei Braunschweig sucht Schläger

Drei Männer haben in Braunschweig eine Gruppe Schwarzer angegriffen und beleidigt. Sie attackierten ein fünfjähriges Kind, zwei Frauen und einen Mann beim Aussteigen aus einem Bus.