Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° wolkig

Navigation:
Übersicht
Aktion in Bad Nenndorf
Foto. Smybolbild

Wenn Neonazis an diesem Sonnabend in Bad Nenndorf zum zehnten Mal zu einem Aufmarsch zusammenkommen, unterstützen sie unfreiwillig eine Aktion zum Entfernen rechtsextremer Tattoos. Für jede Minute, die die Rechten marschieren, spendieren Gegner 10 Euro.

mehr
„Trauermarsch“ Bad Nenndorf
Auch im zehnten Jahr wollen amSonnabend wieder rund 1.000 Menschen mit fantasievollen Aktionen gegen einen „Trauermarsch“ von Rechtsextremisten in Bad Nenndorf protestieren.

Rund 1.000 Menschen wollen am Sonnabend mit fantasievollen Aktionen gegen einen „Trauermarsch“ von Rechtsextremisten in Bad Nenndorf protestieren. Die Veranstalter planen zudem „den unfreiwilligsten Spendenlauf Deutschlands“ zugunsten der Berliner Neonazi-Aussteigerorganisation „Exit“.

mehr
Steuerhinterziehung
Foto: Die Selbstanzeigen sind gegenüber den Vorjahren nicht wie erwartet zurückgegangen.

Im ersten Halbjahr 2015 haben sich in Niedersachsen 1709 Steuerbetrüger selbst bei den Finanzämtern angezeigt. Dies teilte am Dienstag das Finanzministerium in Hannover mit. Damit seien die Selbstanzeigen nicht im erwarteten Umfang zurückgegangen, sondern immer noch auf einem überraschend hohen Niveau.

mehr
Pelikane im Zoo Osnabrück
Foto: Diese Pelikane hatten wohl Fernweh: 86 Kilometer vom Zoo Osnabrück entfernt wurden die beiden an einem See in Nienburg gefunden.

Zwei Rötelpelikane aus dem Zoo Osnabrück haben offenbar Fernweh gehabt und einen 86 Kilometer weiten Ausflug gemacht. Die beiden Vögel waren vergangene Woche davongeflogen, wie der Zoo am Dienstag mitteilte. Einige Tage später entdeckten Camper die beiden Pelikane an einem See bei Nienburg.

mehr
Mecklenburgische Seenplatte

Ein 63 Jahre alter Urlauber aus Niedersachsen ist beim Baden im Lübkower See unweit von Penzlin ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Neubrandenburg sagte, war der Mann am Montagabend mit einer Bekannten zum Schwimmen ins Wasser gegangen. Wenig später fand die Feuerwehr den Mann leblos im Schilf.

mehr
Umweltverschmutzung
Foto: Unschöne Überreste: Viele Grillfans lassen ihre Rückstände auf Grünflächen zurück.

Im Sommer qualmen in vielen Parks die Einweggrills. Zurück bleiben oft Müllberge und unschöne Brandlöcher im Gras. In Bremen ist die Stadtreinigung nach lauen Sommerabenden oft Stunden damit beschäftigt, alle Grill- und Müllreste am Weser-Ufer in der Innenstadt aufzusammeln.

mehr
Suche nach vermisster Familie
Foto: Auch die Suche in der Elbe und den umliegenden Wäldern brachte keine Ergebnisse. Jetzt setzt die Polizei auf Hinweise von Nachbarn und Bekannten der Familie.

Die dreiköpfige Familie aus Drage in der Nähe von Hamburg bleibt verschwunden. Die Polizei hat mit Spürhunden, Tauchern und einem Hubschrauber gesucht - vergeblich. Die Behörden stehen vor einem Rätsel. Sie versuchen nun aus dem persönlichen Umfeld Informationen zu bekommen.

mehr
Naturschützer schlagen Alarm
Foto: „Schreckliche Bilder von zerhackten Adlern“:  Windräder sind eine große Gefahr für die Tiere.

Der Ausbau der Windenergie gehört im Norden zu den ehrgeizigsten Vorhaben des Landes. Doch Naturschützer in und um Cuxhaven fürchten, dass ausgerechnet eines der schönsten und schützenswertesten Tiere den geplanten Windparks zum Opfer fallen könnte – der Seeadler.

mehr
Großbrand in Chemiefabrik in Celle

In einer Chemiefabrik in Celle ist ein Großbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr löste Großalarm aus, um das Feuer in der Fabrik nahe eines Wohngebietes unter Kontrolle zu bringen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine