22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Hakenkreuze und „NS"-Zeichen

Auf Grundstückszäunen, Hauswände, Schaufensterscheiben, Stromverteilerkästen oder auf Wahlplakaten: In Hameln haben Täter aus der rechtsextremen Szene zahlreiche Orte mit Hakenkreuzen und anderen Zeichen beschmiert.

mehr
Explosion verhindert
In einem Osterfeuer haben zwei Mädchen Gewehrpatronen gefunden. Das Feuer wurde daraufhin abgesagt.

Zwei Mädchen haben in einem aufgeschichteten Osterfeuer in Twistringen (Landkreis Diepholz) Munition entdeckt und damit womöglich eine Explosion mit mehreren Verletzten verhindert. In das rund 20 Zentimeter lange Holzstück waren neun Löcher gebohrt, in denen neun Gewehrpatronen steckten.

mehr
Schäden nach Übung
400 PS, 10 000 Liter Wassertank: Der Wasserwerfer „Wawe 10“ im Testeinsatz.

Der neue Polizei-Wasserwerfer soll Furcht einflößen – doch das 33 Tonnen schwere Gerät ist offenbar nicht so robust, wie es aussieht. Jetzt haben ihn Polizisten mit Eiern und PET-Flaschen beschädigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Elisabethfehnkanal
Der letzte schiffbare Fehnkanal Deutschlands stellt für Sportbootfahrer eine wichtige Verbindung im Nordwesten auf dem Weg in die Nordsee dar.

Der Elisabethfehnkanal gilt im Emsland als einmalig. Seine Zukunft ist jedoch gefährdet, seitdem der Bund seine Zuschüsse einstellen will. Jetzt kämpfen Bürger für den Erhalt der Wasserstraße, die auch für eine Jachtwerft wichtig ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kuriose Zugfahrt
Die Freunde des Mannes erklärten: Habe ihr Kumpel gute Laune, ziehe er sich öfter mal aus.

Am Karfreitag spielte sich im Zug von Magdeburg nach Braunschweig eine kuriose Szene ab: Ein 25-Jähriger tanzte nackt durch die Sitzreihen. In Braunschweig wartete die Polizei bereits auf den tanzenden Nackedei.

mehr
Staugeplagte Nord-Süd-Autobahn
Besonders zu Ferienzeiten die die A7 oft überfüllt.

Die A7 soll eine kleine Schwester bekommen - das verlangt der Südschleswigscher Wählerverband (SSW). Eine Westküstenmagistrale könnte Probleme auf der staugeplagten Nord-Süd-Autobahn auffangen und Schleswig-Holstein besser an die großen Verkehrsnetze anbinden. Aber wie realistisch ist das Ganze?

mehr
Tests mit Mäusen und Ratten
Jährlich werden in Deutschland unter anderem mehr als zwei Millionen Mäuse bei Tierversuchen eingesetzt.

Mehr Forschung heißt auch mehr Tierversuche. Das belegen Zahlen aus Schleswig-Holstein. Tests gibt es nicht nur mit Mäusen und Ratten, sondern auch mit Vögeln und Fischen. Die Auflagen für die Versuche wurden verschärft. 

mehr
Anzeige
So schön ist der Norden

Der Norden Deutschlands bietet so manche Idyll: zwischen Elbe und Weser, Ostsee und Nordsee gibt es eine Vielzahl von schönen Ecken zu entdecken.

Niedersächsische Staatskanzlei
Hier regieren die Sozialdemokraten: Staatskanzlei in Hannover.

Die Personalpolitik in der niedersächsischen Regierungszentrale sorgt für Aufsehen – und ist zugleich eine späte Genugtuung für einige Genossen. Denn ehemals geschasste Sozialdemokraten wurden jetzt befördert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Niedersachsen in Zahlen

  • Landeshauptstadt: Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche: 47.634,90 km²
  • Einwohner: 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte: 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl: 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl: 2018
  • Wirtschaft: Firmendatenbank
  • Geographie: Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen: Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.