Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 1000 Euro fliegen über die Autobahn
Nachrichten Der Norden 1000 Euro fliegen über die Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 19.09.2017
Quelle: Symbolbild / dpa
Anzeige
Emsbühren

Mit den 1000 Euro wollte der Mann eigentlich teures Zubehör für sein Motorrad kaufen, teilte die Polizei am Montag mit. Stattdessen wehte der Wind die Scheine über die Fahrbahn der A31 bei Emsbüren.

Um einen Unfall zu vermeiden, sammelte der Mann das Geld aber nicht ein, sondern verständigte die Autobahnpolizei. Er hatte Glück: Zwei Beamte suchten am vergangenen Freitag mehr als eine Stunde lang und konnten dem Motorradfan schließlich alle verstreuten Scheine zurückgeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das wars: Für 37 Abgeordnete ist ihre Zeit im Landtag von Niedersachsen vorbei. Mehr als ein Viertel wird bei den Neuwahlen am 15. Oktober nicht wieder antreten. Vier von ihnen schildern, wie sich das anfühlt.

21.09.2017

Internet-Spezialisten der Göttinger Polizei haben eine europaweit operierende Betrügerbande aufgespürt. Mit ihrer Masche ergaunerten die Betrüger Waren im Wert von mindestens 10 Millionen Euro von Online-Versandhändlern in ganz Europa.

18.09.2017

Ministerpräsident Stephan Weil hat im Landtag den Vorschlag gemacht, künftig einen Teil der Dividendenzahlungen von VW für Bildung und Innovationen zu nutzen. Die CDU und die FDP reagierten skeptisch auf den Vorstoß.

Michael B. Berger 21.09.2017
Anzeige