Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 120.000 Euro Schaden bei Brand in Grundschule
Nachrichten Der Norden 120.000 Euro Schaden bei Brand in Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 25.11.2013
Anzeige
Hildesheim

Teile einer Grundschule in Hildesheim sind durch Brandstiftung zerstört worden. "Wir gehen davon aus, dass Einbrecher das Feuer an mehreren Stellen gelegt haben, um Spuren zu verwischen", sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Von dem Brand in der Johannes-Grundschule am Sonntagabend waren das Schulleitungsbüro, die Aula und vier Klassenräume betroffen. Unterricht könne dort auf unbestimmte Zeit nicht mehr stattfinden, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden wird auf bis zu 200 000 Euro geschätzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen waren Unbekannte am Wochenende in das Schulgebäude eingedrungen und hatten dort Unterhaltungselektronik gestohlen. Anschließend legten sie die Brände.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem er mit seinem Sportwagen am Sonntag auf der A7 in eine Leitplanke raste, kletterte ein 20-Jähriger noch gerade rechtzeitig aus seinem Fahrzeug, ehe es in Flammen aufging. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen, die A7 wurde für eine Stunde gesperrt.

25.11.2013

Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Celle hat am Sonntag einen Schaden von schätzungsweise rund 150.000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand. Die in der Nähe verlaufende Bundesstraße 191 wurde zeitweise voll gesperrt.

25.11.2013
Der Norden Gästeführer an der Nordsee - Wer will noch Watt zeigen?

Ein neuer Wattführerschein sorgt in Cuxhaven für Verärgerung: Gästeführer müssen seit kurzem eine teure Prüfung ablegen. Obwohl es viel Kritik an den neuen Vorgaben gibt, will das Innenministerium in Hannover nicht einlenken.

24.11.2013
Anzeige