Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
17-Jähriger legt Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Winsen an der Luhe 17-Jähriger legt Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte ehemalige Turnhalle in Winsen an der Luhe (Kreis Harburg) ist am Sonntag abgebrannt. Ein 17 Jahre alter Bewohner habe vermutlich den Brand im Schlafraum des Gebäudes gelegt, teilte die Polizei mit. Der Hausmeister habe beobachtet, wie er seine Matratze anzündete.

Voriger Artikel
Harzer Luchse sterben an Fuchsräude
Nächster Artikel
Neuer Streit um den Autobahnbau

Die Flüchtlingsunterkunft in Winsen an der Luhe.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Winsen. Als der Hausmeister die Brandstiftung gegen 11.30 Uhr bemerkte, rief er die Feuerwehr an und versuchte er noch, die Flammen zu löschen. Das gelang jedoch nicht. Die 24 Bewohner – inklusive des 17-Jährigen aus Afghanisatan – konnten noch rechtzeitig und unverletzt aus der alten Turnhalle gebracht werden, die seit einiger Zeit als Unterkunft für jugendliche Flüchtlinge genutzt wird.

Eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte ehemalige Turnhalle in Winsen an der Luhe im Landkreis Harburg ist in Brand geraten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Zur Bildergalerie

Obwohl ein Großaufgebot der Feuerwehr anrückte, konnten die 200 Rettungskräfte nicht verhindern, dass die Turnhalle abbrannte. Dichte Rauchschwaden zogen von der Turnhalle in die Innenstadt von Winsen. Drei Stunden nach Ausbruch des Feuers standen nur noch die Grundmauern, die laut Polizei wohl eingerissen werden müssen.

Die Polizei nahm den 17-Jährigen in Gewahrsam. Sein Motiv für die Brandstiftung ist noch unklar. Er ist noch nicht vernommen worden.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brand in Flüchtlingsunterkunft

Nachdem es am Sonntag in einer Flüchtlingsunterkunft in Winsen (Luhe) gebrannt hat, soll bereits am Montag Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Brandstifter erlassen werden. Nach Polizeiangaben sei es unstrittig, dass ein 17 Jahre alter Bewohner das Feuer gelegt habe.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.