Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 18-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum
Nachrichten Der Norden 18-Jähriger stirbt bei Kollision mit Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 23.07.2016
Quelle: Stratenschulte
Anzeige
Emtinghausen

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen im Landkreis Verden gegen einen Baum geprallt und dabei getötet worden. Er war nach ersten Erkenntnissen der Polizei deutlich zu schnell unterwegs und dabei in der Gemeinde Emtinghausen von der Straße abgekommen, wie ein Sprecher am Samstag mitteilte. Der junge Mann wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen und starb noch am Unfallort. Durch die Wucht des Aufpralls riss bei der Kollision am Freitagabend der Motorblock des Wagens ab.

dpa/fgr

Der Norden Vorbereitung auf ein Leben in Freiheit - Hier werden Seehunde wieder fit gemacht

Ein Selfie mit Robbenbaby? Keine gute Idee, warnen Experten. Die Heuler brauchen vor allem Ruhe. Doch immer wieder stören Menschen die Jungtiere. Die Seehundstation Norden-Norddeich machen Tiere wieder fit für die Freiheit.

23.07.2016

Eine 69-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ums Leben gekommen. Aus bisher unbekannten Gründen kam die Frau von der geraden Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zwischenzeitlich wurde die Fahrbahn komplett gesperrt.

23.07.2016

Nach den Schüssen von München mit mehreren Toten hat Niedersachsen die Sicherheitsmaßnahmen der Polizei erhöht. Es gebe eine "verschärfte Sicherheitslage", sagte ein Sprecher das Landesinnenministeriums. So gibt es eine verstärkte Polizeipräsenz am Hauptbahnhof.

23.07.2016
Anzeige