Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
19-Jähriger stirbt beim Baden im Kreis Nienburg

Im Heyesee ertrunken 19-Jähriger stirbt beim Baden im Kreis Nienburg

Erneut ist beim Baden im Landkreis Nienburg ein junger Mann ums Leben gekommen. Der 19-Jährige sei im Heyesee zwischen Husum und Rehburg untergegangen und ertrunken, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Ein anderer Schwimmer bei Achim wird noch vermisst.

Voriger Artikel
Westfalenbahn kämpft mit Verspätungen und Ausfällen
Nächster Artikel
Autobahnsperrung nach blutigem Streit
Quelle: dpa/Archiv (Symbolbild)

Husum. Über den Fall hatte zunächst die Zeitung "Die Harke" berichtet. Der 19-Jährige, der nach den bisherigen Ermittlungen kaum schwimmen konnte, war am Sonntagnachmittag in einen tiefen Abschnitt des stark frequentierten inoffiziellen Badegewässers geraten und dann untergegangen. Rettungstaucher konnten den 19-Jährigen, der Informationen der Zeitung zufolge aus Rumänien stammte, später nur noch tot bergen.

Es ist nicht der einzige tödliche Badeunfall des Wochenendes gewesen: In Hamburg warn zwei 17-jährige Flüchtlinge ertrunken. In Achim (Kreis Verden) wird ein 26-Jähriger vermisst, der in der Weser schwimmen gegangen war.

Für den Kreis Nienburg ist es bereits der zweite Badetote des Jahres: Erst am 26. Mai war im Hämelsee im Kreis Nienburg ein 16-Jähriger bei dem Versuch ertrunken, das Gewässer zu durchschwimmen.

dpa/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.